Ordnen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ordnen‏‎ bedeutet etwas in eine systematische Reihenfolge zu bringen. Ordnen heißt es etwas sinnvoll zusammenzubringen und zu erfassen. Z.B. mache ich jetzt gerade eine Videosammlung von 10.000 Vorträgen. Ich werde 10.000 Vorträge zum Bewusst-leben-Lexikon sprechen. Ich muss sie nachher auch ordnen. Ordnung ist das halbe Leben aber die andere Hälfte ist auch Spontanität.

Ordnen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ordnen‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Ordnen‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Ordnen‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Ordnen‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ordnen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur indirekt in Beziehung stehen mit Ordnen‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Orden‏‎, Onomatopoie‏‎, Oktober‏‎, Organisiert‏‎, Original‏‎, Osiris‏‎.

Yoga für Kinder Seminare

30.05.2019 - 02.06.2019 - Musik, Tanz und Spaß - Kinderyoga 3-6 Jahre
Carmela Maya Giordano,Anja Völlings,
30.05.2019 - 02.06.2019 - Musik, Tanz und Spaß - Kinderyoga 7-12 Jahre
Vaishnava Keidel,Bettina Schröder,
31.05.2019 - 02.06.2019 - Musik, Tanz und Spaß - Kinderyoga 3-6 Jahre
Carmela Maya Giordano,Anja Völlings,
31.05.2019 - 02.06.2019 - Musik, Tanz und Spaß - Kinderyoga 7-12 Jahre


Ordnen‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Ordnen‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Ordnen‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.