Nikotin

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 09:48 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Nikotin ist ein Nervengift, welches kurzfristig entspannen kann, kurzfristig die Aufmerksamkeit erhöhen kann, mittelfristig aber das Nervensystem durcheinander bringt.

Nikotin - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Nikotin

Nikotin, insbesondere wenn Jugendliche es nehmen, kann die Reifung des Gehirns beeinflussen und kann Menschen dazu führen, eher abhängig zu werden. Man weiß, dass Nikotin auch so etwas wie eine Einstiegsdroge ist. Menschen, die als Jugendliche einen regelmäßigen Nikotinkonsum hatten, haben auch eine höhere Wahrscheinlichkeit, Alkoholiker zu werden, Drogensüchtig oder Spielsüchtig. Letztlich belegt Nikotin im Hirn bestimmte Andockstellen, die ansonsten für andere Botenstoffe gebraucht werden. Deshalb sollte man Nikotin vermeiden.

Negative Wirkungen von Nikotin

Die Zigarette ist die schlimmste Weise, Nikotin zu sich zu nehmen, da im Rauch der Zigarette lauter Stoffe sind, die schlecht sind für die Lunge, für die Arterien, für das Herz, für die Zellen. Jemand, der regelmäßig raucht, wird seine Lebenserwartung um zehn Jahre reduzieren, und er wird auch schon vorher zehn Jahre älter aussehen. Die E-Zigaretten sind zwar - zumindest nach heutigem Forschungsstand (2018) – besser für die Gesundheit, aber auch hier gibt es das Nikotin, welches Einfluss auf Gehirn- und Nervensystem hat, was nicht so gut ist. Angenommen, jemand ist nikotinsüchtig und kommt auf andere Weise nicht vom Rauchen los, da kann E-Zigarette oder Nikotinpflaster helfen, sich davon zu lösen. Aber auch Nikotin über Nikotinpflaster oder E-Zigarette zu sich genommen ist nicht so gut. Besser, du lernst ohne Nikotin auszukommen.

Von der Nikotinsucht lösen

Eine einfache Weise, sich von Nikotinsucht zu lösen, wäre Yoga zu üben. Yoga hilft, dass du dich gut fühlst. Dass du entspannt bist, klar und aufmerksam. Mit Yoga bekommst du das, was du durch Nikotin nur kurzfristig erreichst - aber langfristig und gesund. Und immer dann, wenn die Gier nach einer Zigarette kommt, dann kannst du bewusst atmen, vielleicht ein Mantra wiederholen, den Geist auf etwas Positives richten, und dann wirst du in der Lage sein, Nikotinsucht zu überwinden. Vermutlich ist regelmäßige Yogaübung eine der effektivsten Strategien, um vom Nikotin loszukommen.

Yogazentren, Yogalehrer und Yogakurse findest du auf der Yoga Vidya Seite.

Nikotin Videos

In diesen Videovorträgen findest du einige Infos zum Thema Nikotin:

Dieses Videoreferat zum Thema Nikotin kann dich vielleicht dazu motivieren, deine Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen.

Nikotinsucht - Yoga hilft

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Nikotinsucht - Yoga hilft

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Nikotin

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Nikotin, sind zum Beispiel

Nikotin gehört zu Themen wie Krankheitsgründe, Krankheitsursachen, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Nikotin in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Nikotin enthält eventuell zum Teil auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Nikotin ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Nikotin, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Nicken, Nicht-Tun, Neurose Psychose, Nonne werden, Nordindien, Nüchtern.

Gesundheit Seminare

03.03.2023 - 10.03.2023 5 Elemente Massage Ausbildung
Erlerne in dieser Massage Ausbildung die 5 Elemente Massage, eine Massagetechnik aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die 5 Elemente Massage kombiniert unterschiedliche Massagegriffe, d…
Eric Vis Dieperink
03.03.2023 - 05.03.2023 Gesichts-Yoga - für ein strahlendes Gesicht und einen entspannten Kiefer
Mit Gesichtsyoga zu einem strahlenden, jugendlichen Aussehen und einem entspannter Kiefer. Gesichtsyoga ist eine präventive Maßnahme gegen Hauterschlaffung und für die Gesunderhaltung des Kiefers.
Charry Devi Ruiz
03.03.2023 - 05.03.2023 Yoga und Bachblüten
„Behandle die Persönlichkeit, nicht die Krankheit“ Dr. Edward Bach

Die von Bach gefunden Blütenessenzen sind ursprünglich von ihm als Hausapotheke für jeden Haushalt gedacht. Sodass bei ak…
Kumari Andrea de Regt
05.03.2023 - 10.03.2023 Golden Detox Kur
Eine Reinigungskur, die ganzheitlich und nachhaltig wirkt. Auf der Körperebene werden die Basics der Detox Ernährung in Bezug auf deine individuelle Konstitution beleuchtet. Die Westerwälder Ashramkü…
Omkari Tara Waibel
05.03.2023 - 10.03.2023 Ayurveda Fasten
Wenn das Verdauungsfeuer zu schwach ist, können sich Übergewicht und Trägheit einstellen. Mit ayurvedischem Fasten wird Agni wieder angekurbelt. Der Körper wird mit Hilfe von Suppen und heißen Geträn…
Kuldeep Kaur Wulsch
05.03.2023 - 10.03.2023 Holotropes Atmen und Yoga
Atmen – das Elixier des Lebens, ein Geschenk, wie von Zauberhand atmet es dich und du kannst diesen wundervollen Prozess auf eine bewusste Ebene lenken, Pranayama, den Atem kontrollieren und lenken,…
Ramashakti Sikora