Mimosenhaftigkeit

Aus Yogawiki
Version vom 13. März 2016, 16:31 Uhr von Sanskrit (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „<rss max=3>“ durch „<rss max=2>“)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mimosenhaftigkeit - Gedanken und Überlegungen. Mimosenhaftigkeit bezeichnet eine Ängstlichkeit, eine Scheu, eine Überempfindlichkeit, eine Sensibilität. Das Substantiv Mimosenhaftigkeit kommt vom Adjektiv mimosenhaft, überempfindlich, sehr sensibel. Mimosenhaftigkeit ist umgangssprachlich, abwertend: Man kann jemandem sagen, dass er nicht solch eine Mimose sein soll. Oder man kann sagen, dass man dieser Mimosenhaftigkeit leid sei und jetzt darauf keine Rücksicht nehmen könne. Eine Mimose ist der eine in Brasilien beheimatete Zierpflanze, deren Blätter bei leichter Berührung zusammenklappen. Mimose kommt vom lateinischen mimus, Mime, Schauspieler, was wiederum vom griechischen mī́mos (μῖμος) ‘Schauspieler’ kommt. Eine gewisse Feinfühligkeit ist gut. Mimosenhaftigkeit ist aber nicht so gut. Manchmal wird auch Künstlern und Schauspielern eine gewisse Mimosenhaftigkeit zugeschrieben: Wenn sie nicht bekommen, was sie wollen, sind sie schnell eingeschnappt. Mimosenhaftigkeit muss man sich auch leisten können, z.B. durch hohe Kompetenz und Leistung - sonst wird man nicht ernst genommen.

Vertrauen ist wichtig, insbesondere bei Mimosenhaftigkeit

Mimosenhaftigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Mimosenhaftigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Mimosenhaftigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Mimosenhaftigkeit sind zum Beispiel Dickköpfigkeit, Zickigkeit, Überempfindlichkeit, wehleidig, Zartheit, Sensibilität .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Mimosenhaftigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Mimosenhaftigkeit sind zum Beispiel Stärke, Gelassenheit, Standhaftigkeit, Kritikfreudigkeit, Lethargie, Apathie . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Mimosenhaftigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Mimosenhaftigkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Mimosenhaftigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Mimosenhaftigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

  • Schattenseiten-Kategorie Angst

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Mimosenhaftigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv mimosenhaft, das Verb mosern, sowie das Substantiv Mimose.

Wer Mimosenhaftigkeit hat, der ist mimosenhaft beziehungsweise ein Mimose.

Siehe auch

Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie:

27.09.2019 - 29.09.2019 - Hormonyoga an der Nordsee
Hormonyoga ist mehr als eine Yogapraxis zur Milderung von Beschwerden in den Wechseljahren! Hier lernst du einen neuen Zugang zu dir selbst. Du erfährst deinen Körper neu und entwickelst ein neue…
Gabriele Hörl,
27.09.2019 - 29.09.2019 - Geschickter Umgang mit Emotionen - authentisch sein
Was ist Authentizität spirituell gesehen? Du hast oft die Wahl: Lässt du den Emotionen freien Lauf, oder reagierst du wie ein ruhiger Buddha und beherrschst deine Gefühle. Es geht um Selbstwert…
Eric Vis Dieperink,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation