Marshall Rosenberg

Aus Yogawiki
Version vom 4. Dezember 2019, 16:19 Uhr von AnandaDevi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marshall Rosenberg ist der Entwickler der Gewaltfreien Kommunikation, enviolent communication. Marshall Rosenberg verfügt schon über ein gewisses Alter, er lebt meines Wissen nach noch. Ihm lag es sehr am Herzen, dass das yogische Prinzip von Ahimsa, das Nichtverletzen in den Alltag kommen kann. Mahatma Gandhi hat gezeigt, dass man mit gewaltlosem Widerstand auch Regime zu Fall bringen kann und einige haben dies nachgeahmt. Mahatma Gandhi ist es gelungen, Indien in die Unabhängigkeit zu führen mit erheblich weniger Toten als es in anderen Kolonien der Fall war. Ihm ist es zudem gelungen, mit gewaltlosem Widerstand die Unruhen zwischen der hinduistischen und der muslimischen Bevölkerung, die nach der Unabhängigkeit ausgebrochen sind, zum Stillstand zu bringen. Mahatma Gandhis Theorie vom gewaltfreien Widerstand wurde von Martin Luther und vielen anderen genutzt, um Schwarzen eine gewisse Gleichberechtigung zu geben, zumindest die gesetzliche und juristische Gleichberechtigung durchzusetzen. Hinter dem eisernen Vorhang nach 1988 haben verschiedene Länder den gewaltlosen Widerstand ausgeübt. Damit haben sie das kommunistische Regime zum Zusammenbruch geführt. Letztlich ist so auch die Mauer gefallen. Marshall Rosenberg hat diese Erfolge gesehen und gemerkt, dass diese noch weiter ausgebaut werden müssen. Er hat die Gewaltfreie Kommunikation in verschiedenen Ebenen entwickelt.

Die verschiedene Bereiche der Gewaltfreien Kommunikation

Zum Einen, dass Menschen in Partnerschaften lernen, wie sie miteinander Sprechen können, Wertschätzung ausdrücken und den anderen nicht verurteilen. Er hat Techniken entwickelt wie Menschen in Vereinen, in Parteien, in der Nachbarschaft mit einander sprechen, wie die verschiedenen Individuen lernen miteinander zu sprechen. Die Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg kann als Entwicklungstool genutzt werden, damit Menschen in einer Firma lernen, anders mit einander zu sprechen. Die Gewaltfreie Kommunikation hat sich als hilfreich zwischen Politikern erwiesen und sogar zwischen Volksgruppen und Nationen. Inzwischen sind manche Aspekte der Gewaltfreien Kommunikation von Rosenberg Bestandteil und Standard von Friedensvermittlern, von Friedenstraining in der UNO und anderen internationalen Organisationen.

Die Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg

Marshall Rosenberg geht davon aus, dass jeder Mensch berechtigte Anliegen hat. Jeder Mensch ist tief im Inneren gut. Wenn seine Anliegen ernst genommen und berücksichtigt werden, dann kann er von seiner Aggression absehen. Wenn Menschen lernen, ihre Bedürfnisse und Anliegen zu berücksichtigen, sie offen zu kommunizieren und die Bedürfnisse anderer auch ernst zu nehmen, dann kann Frieden entstehen. Dies Grundeinstellung zu lernen ist sehr wichtig. Aus dieser Grundeinstellung gibt es bestimmte Weisen über das Sprechen miteinander, wie man kommuniziert, wie man Emotionen ausdrückt und wie man auf Aggressivität eingeht usw. Das würde das Thema jedoch übersteigen. Bei Yoga Vidya bieten wir Seminare zur Gewaltfreien Kommunikation an. Die Gewaltfreie Kommunikation wird kurz mit GFK abgekürzt und als wertschätzende Kommunikation bezeichnet.

Video Marshall Rosenberg

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Marshall Rosenberg :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Marshall Rosenberg Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Marshall Rosenberg :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Marshall Rosenberg, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Mantra-Singen mit Herz, Mantras als Kraftquelle für Yogastunden und Meditation, Männer, Masaru Emoto, Materiell, MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit.

Seminare

Liebe Seminare

27.08.2021 - 29.08.2021 - Duty to love
Lerne, durch Yoga im Alltag geschickt zu handeln und die Liebe in dir selbst zu entdecken. Erfahre durch Asanas, Pranayama, Yamas und Niyamas durch praktische Beispiele, wie Körper, Gefühle und I…
05.09.2021 - 10.09.2021 - Themenwoche: Bhakti-Yoga - das Herz berührende und öffnende Rituale und Mantras
Original indisches Bhakti mitten in Deutschland. In dieser Woche haben wir Govinda zu Gast. Die tiefe Hingabe, mit der er Mantras singt und Rituale ausführt, wird dich tief berühren, dein Herz zu…
10.09.2021 - 12.09.2021 - Bhaktissimo - Bhakti pur mit Govinda
Govinda ist eine lebendige Verkörperung von Bhakti Yoga! Seine ganze Persönlichkeit, jedes Wort, jede Geste, sind reine Liebe und Hingabe an Gott, an die Schöpfung, an die Natur. Lass’ dich be…
10.09.2021 - 12.09.2021 - Bhaktissimo - Bhakti pur mit Govinda - Live Online
Govinda ist eine lebendige Verkörperung von Bhakti Yoga! Seine ganze Persönlichkeit, jedes Wort, jede Geste, sind reine Liebe und Hingabe an Gott, an die Schöpfung, an die Natur. Lass’ dich be…
24.09.2021 - 26.09.2021 - Yoga der Liebe - Naradas Bhakti Sutra aus der Perspektive des Jnana Yoga/Vedanta
Möchtest du wahre Liebe leben? Den Rest deines Lebens in Fülle und Freude verbringen und erkennen, dass es nie einen Mangel gab? Die indischen Schriften offenbaren, dass jedes Wesen von Natur aus…
24.09.2021 - 26.09.2021 - Yoga der Liebe - Naradas Bhakti Sutra aus der Perspektive des Jnana Yoga/Vedanta - Live Online
Möchtest du wahre Liebe leben? Den Rest deines Lebens in Fülle und Freude verbringen und erkennen, dass es nie einen Mangel gab? Die indischen Schriften offenbaren, dass jedes Wesen von Natur aus…