Malasana

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 10:44 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Malasana, Sanskrit मालासन mālāsana n. die Stellung der Girlande, wird auch Upaveshasana genannt. Mālā (Sanskrit, माला) bedeutet Gebetskette, Girlande. Asana bedeutet Stellung. So bedeutet Malasana also Girlandenhaltung bzw. Girlandenpose. Füße, Arme und Kopf formen eine Girlande.

Eine Frau in Malasana, Upavesasana, der Hocke
Malasana AL 742 und 2318 Preparation.jpg
Malasana, Kette-Haltung

Manchmal wird Malasana auch mit kurzem ersten "a" geschrieben/gesprochen, Sanskrit मलासन malāsana n., die Stellung der Beseitigung des Unrats, der Ausscheidungsprodukte, Toilettenhaltung.. Im Ayurveda bedeutet Mala Schlacken, Abfallstoffe, Kot. In Indien ist die Hockstellung die Stellung, in der man uriniert bzw. sich entleert.

Männer in Malasana, Upavesasana, der Hocke

Malasana Video

Hier ein Video mit einigen Erläuterungen von und mit Sukadev Bretz zur Yogapose Malasana:

Klassifikation von Malasana

Quellen

Malasana findet man beschrieben in folgenden Werken/Quellen/Orten:

Alternative Schreibweisen

Malasana kann auch geschrieben werden मालासन, mālāsana, Malasana, malasana, Malasana, Mala Pitha, Malasan.

Siehe auch


Andere Asanas

In der Yoga Wiki Asana Liste von A-Z gibt es über 5000 Asanas. Hier einige Links zu Asanas im Alphabet vor oder nach Malasana:

Malasana ist eine Variation von Malasana:

Energiearbeit Seminare

04.11.2022 - 06.11.2022 Öffnung des 3. Auges und Quantenphilosophie
Neueste Forschungen belegen, dass außergewöhnliche Intuition, Nahtod-Erfahrungen oder »Erleuchtungszustände« eine klare bio-logische Grundlage haben. In diesem Seminar erfährst du mehr über die Hinte…
Jnanadev Wallaschkowski
11.11.2022 - 13.11.2022 Mudras, Chakras, Asanas
Mudras mit Hand- und Fingerstellungen sind heilende und energetisierende Werkzeuge. Diese in der Yogatradition überlieferten Gesten fördern den Fluss der feinstofflichen Energien. Du kannst mit Mudra…
Devaki Bayreuther
11.11.2022 - 13.11.2022 Lichtwerkzeuge
Durch innere Reisen an Kraftorte neue Potenziale erschließen. Wie findest du den Zugang zu dem, was dir wirklich wichtig ist? Zu dem, was dich nährt, stärkt und heilsam für dich wirkt? An Kraftorten…

Ausbildungen