Madhusrava

Aus Yogawiki
Version vom 21. Juni 2016, 10:37 Uhr von Oliver Hahn (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

1. Madhusrava (Sanskrit: मधुस्रव madhusrava adj. u. m.) Süßigkeiten bzw. Honig (Madhu) träufelnd; eine Heilpflanze aus der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae): Ceylonesischer Bogenhanf (Sanseviera zeylanica); Indischer Butterbaum (Madhuka).


2. Madhusrava (Sanskrit: मधुस्रवा madhusravā f.) Indischer Bogenhanf (Murva); Süßholz (Yashtimadhu); Leptadenia reticulata (Jivanti); Dregea volubilis (Hemajivanti).


Namen und Synonyme

  • deutscher Name: Ceylonesischer Bogenhanf
  • englischer Name: Ceylon bowstring-hemp
  • lateinische Namen: Sansevieria zeylanica, Acyntha zeylanica, Aloe hyacinthoides var. zeylanica, Aloe zeylanica, Cordyline zeylanica

Aus den Fasern des Ceylonesischen Bogenhanfes wurden traditionell Bogensehnen (Dhanurguna) hergestellt. Hierauf verweisen auch die Bezeichnungen Dhanuhshakha, Dhanuhshreni, Dhanushreni und Dridhasutrika.


Bilder

250px-Sanseveria_zeylanica_hahnii0.jpg


Siehe auch