Liebesbeziehung

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 10:43 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Liebesbeziehung ist das intime Verhältnis zweier Menschen, bei denen eine starke gegenseitige Anziehung, meist erotische Liebe, herrscht. Unter dem Ausdruck Liebesbeziehung wird meist auch die sexuelle Liebe verstanden.

Partnerschaft, Hochzeit - Liebesbeziehung

Eine Liebesbeziehung ist geprägt von Verliebtheit und beinhaltet das Einverständnis beider Partner. Eine Liebesbeziehung gilt als beendet, sowie einer der Partner sie beendet. Im weiteren Sinn ist Liebesbeziehung auch die Liebe eines Menschen zu Gott oder zu etwas anderem, zu dem er intensive Liebe spürt.

Kurzfristige und langfristige Liebesbeziehung

Es kann langfristige und kurzfristige Liebesbeziehungen geben. Kurzfristige Liebesbeziehung wird auch als Liebschaft, Liasion, Techtelmechtel oder Liebesaffäre bezeichnet.

Langfristige Liebesbeziehung ist die Partnerschaft, die Lebensgemeinschaft. Eine langfristige Liebesbeziehung kann juristisch und gesellschaftlich sanktioniert durch Hochzeit zur Ehe werden, in Deutschland gibt es auch die eingetragene Partnerschaft.

Eine Liebesbeziehung außerhalb der eigentlichen Partnerschaft bzw. Ehe wird als Seitensprung, Affäre, außereheliche Affäre bezeichnet.

Liebesbeziehung vertiefen - einfache Tipps

Hier ein Video mit einfachen Tipps, wie du die Liebe in deiner Beziehung vertiefen kannst:

Liebesbeziehung zu Gott

Im Bhakti Yoga spricht man auch von Liebesbeziehung zu Gott. Die Beziehung des Gottesverehrers zu Gott kann ähnlich intensiv sein wie die Beziehung zwischen zwei Geliebten. Insbesondere Madhurya Bhava als eine besondere Form der Gottesliebe drückt die Liebesbeziehung zu Gott aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Literatur

  • Hansjürgen Verweyen, Ist Gott die Liebe? Spurensuche in Bibel und Tradition (2014)
  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)

Weblinks

Seminare

Spiritualität

21.10.2022 - 23.10.2022 Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst, z…
Fernando Machado Silva, Shaktipriya Vogt, Darshini Devi
22.10.2022 - 22.10.2022 Thementag: Dhanvantari Trayodashi - Geburtstag von Dhanvantari
Sri Dhanvantari ist Arzt der Götter, Ursprung und Beschützer aller Heilkunst, Ahnherr des Ayurveda. Sein Geburtstag wird am dreizehnten Tag nach Vollmond des Monats Kartik (zwei Tage vor Diwali - dem…
Shiva Tsema Constanze Krüger

Bhakti Yoga

22.10.2022 - 22.10.2022 Thementag: Dhanvantari Trayodashi - Geburtstag von Dhanvantari
Sri Dhanvantari ist Arzt der Götter, Ursprung und Beschützer aller Heilkunst, Ahnherr des Ayurveda. Sein Geburtstag wird am dreizehnten Tag nach Vollmond des Monats Kartik (zwei Tage vor Diwali - dem…
Shiva Tsema Constanze Krüger
23.10.2022 - 26.10.2022 Sati Zen Praxis
Metta - Liebe, Mitgefühl und Achtsamkeit entwickeln.
„Wer gut (achtsam) auf sich selbst aufpasst, ist auch achtsam mit anderen."
Stille, Ruhe und heitere Gelassenheit sind der Weg, welcher…
Radhika Siegenbruk, Maik Piorek

Multimedia

Bhakti Yoga - Yoga der Hingabe und Liebe

Diene, Liebe, Gib – Erweitere dein Bewusstsein