Konzept: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
==Konzept aus yogischer Sicht==
 
==Konzept aus yogischer Sicht==
Es gibt das Konzept für einen längeren Text oder man hat ein Konzept für eine [[Doktorarbeit]]. Ein Konzept kann ein Plan für ein längerfristiges Vorgehen sein und ein Konzept kann auch eine stichpunktartige [[Zusammenfassung]] sein von dem, was man sagen will. Angenommen du gibst einen Vortrag, ist es gut ein Konzept zu haben. Du musst nicht unbedingt deinen Vortrag ausformulieren aber ein Konzept zu haben ist hilfreich.  
+
Es gibt das Konzept für einen längeren Text oder man hat ein Konzept für eine Doktorarbeit. Ein Konzept kann ein Plan für ein längerfristiges Vorgehen sein und ein Konzept kann auch eine stichpunktartige [[Zusammenfassung]] sein von dem, was man sagen will. Angenommen du gibst einen Vortrag, ist es gut ein Konzept zu haben. Du musst nicht unbedingt deinen Vortrag ausformulieren aber ein Konzept zu haben ist hilfreich.  
  
 
Meistens empfiehlt es sich beim Konzept eines Vortrags oder eines Seminars mindestens die ersten Sätze der [[Begrüßung]] zu formulieren, sie vielleicht sogar ein paar mal zu üben. Den Rest des Vortrags stichwortartig und den Schluss des Vortrags wieder etwas detaillierter zur Hand zu haben, gibt einen sicheren Rahmen. Wenn du so ein Konzept hast, dann hast du eine [[Grundlage]] für einen Vortrag. Vielleicht wird dich anschließend die [[Intuition]] dazu führen, von deinem Konzept abzuweichen, aber zunächst ist es eine gute Grundlage ein Konzept zu haben. Dies gibt dir auch die Basis Abweichung zuzulassen und die Situation wirken zu lassen. Und wenn mal eine Situation nicht so einfach ist, dann hast du immer dein Konzept auf das du zurückkommen kannst.   
 
Meistens empfiehlt es sich beim Konzept eines Vortrags oder eines Seminars mindestens die ersten Sätze der [[Begrüßung]] zu formulieren, sie vielleicht sogar ein paar mal zu üben. Den Rest des Vortrags stichwortartig und den Schluss des Vortrags wieder etwas detaillierter zur Hand zu haben, gibt einen sicheren Rahmen. Wenn du so ein Konzept hast, dann hast du eine [[Grundlage]] für einen Vortrag. Vielleicht wird dich anschließend die [[Intuition]] dazu führen, von deinem Konzept abzuweichen, aber zunächst ist es eine gute Grundlage ein Konzept zu haben. Dies gibt dir auch die Basis Abweichung zuzulassen und die Situation wirken zu lassen. Und wenn mal eine Situation nicht so einfach ist, dann hast du immer dein Konzept auf das du zurückkommen kannst.   

Aktuelle Version vom 15. März 2017, 15:44 Uhr

Konzept‏‎ ist eine Niederschrift, ein Plan oder ein Entwurf. Konzept heißt, dass man eine bestimmte Überlegung hat, wie man vorgehen will.

Konzept‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Konzept aus yogischer Sicht

Es gibt das Konzept für einen längeren Text oder man hat ein Konzept für eine Doktorarbeit. Ein Konzept kann ein Plan für ein längerfristiges Vorgehen sein und ein Konzept kann auch eine stichpunktartige Zusammenfassung sein von dem, was man sagen will. Angenommen du gibst einen Vortrag, ist es gut ein Konzept zu haben. Du musst nicht unbedingt deinen Vortrag ausformulieren aber ein Konzept zu haben ist hilfreich.

Meistens empfiehlt es sich beim Konzept eines Vortrags oder eines Seminars mindestens die ersten Sätze der Begrüßung zu formulieren, sie vielleicht sogar ein paar mal zu üben. Den Rest des Vortrags stichwortartig und den Schluss des Vortrags wieder etwas detaillierter zur Hand zu haben, gibt einen sicheren Rahmen. Wenn du so ein Konzept hast, dann hast du eine Grundlage für einen Vortrag. Vielleicht wird dich anschließend die Intuition dazu führen, von deinem Konzept abzuweichen, aber zunächst ist es eine gute Grundlage ein Konzept zu haben. Dies gibt dir auch die Basis Abweichung zuzulassen und die Situation wirken zu lassen. Und wenn mal eine Situation nicht so einfach ist, dann hast du immer dein Konzept auf das du zurückkommen kannst.


Konzept‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Konzept‏‎:

Einige Informationen zum Thema Konzept‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Konzept‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Konzept‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt in Beziehung stehen mit Konzept‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Konvention‏‎, Kontrollierend‏‎, Kontinuierlich‏‎, Kooperieren‏‎, Korintherbrief‏‎, Körperkontakt‏‎.

Yoga Ferienwochen Seminare

25.08.2019 - 30.08.2019 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Ramashakti Sikora,
25.08.2019 - 30.08.2019 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Johannes Bauer,
25.08.2019 - 30.08.2019 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Ingrid Seemann,Wolfgang Seemann,
25.08.2019 - 30.08.2019 - Yoga Ferienwoche - Mantras
Eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Für alle, die ihre Yogaferien im Ashram mit viel Mantrasingen und Mantraschwingung verbringen wollen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Au…
Devadas Mark Janku,


Konzept‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Konzept‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Konzept‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.