Knochentumor in der Wirbelsäule

Aus Yogawiki
Version vom 30. September 2020, 15:34 Uhr von Vanidevi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rücken - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Yoga bei Knochentumor in der Wirbelsäule

Rückenschmerzen können viele Ursachen haben. Unter anderem kann Knochentumor eine Ursache sein für Rückenprobleme. Ein Grund weshalb wenn du Rückenschmerzen hast und trotz Yoga sie nicht los wirst es doch gut ist, mal zum Arzt zu gehen.

Und wenn du Knochentumor hast in der Wirbelsäule verlässt du das Gebiet der Dinge, die man durch Yoga behandeln kann. Dann gehörst du in die Hände eines guten Arztes. Und der muss mit dir zusammen entscheiden was die Alternativen sind.

Grundsätzlich gilt es das ärztlich abzuklären. Ärzte können sagen welche Behandlung möglich ist. Es ist auch erforderlich, eine andere zweite oder gar dritte Meinung einzuholen.

Im Grunde genommen vom Yoga her könnte man sagen wenn ein Knochentumor in der Wirbelsäule und der Hüfte diagnostiziert ist kannst du alles üben was du üben kannst oder auch dein Teilnehmer kann üben was er oder sie üben kann. Yoga wird nichts ursächlich an dem Knochentumor machen.

Wenn für den Knochentumor Chemotherapie notwendig ist, dann hilft die Übung des Yoga, die Chemotherapie mit weniger Nebenwirkungen zu überstehen. Und auch die so genannte Compliance ist für Chemotherapie besser, wenn Menschen Yoga üben. Weniger Nebenwirkungen heißt, der Patient ist auch in der Lage die Behandlung bis zum Ende durchzuhalten.

Mehr will ich, Sukadev Bretz (Gründer und Leiter von Yoga Vidya) jetzt dazu nicht schreiben. Yoga hilft bei Vielem. Krebs ist eine der wenigen Erkrankungen wo Yoga nicht wirklich hilft. Aber es kann helfen die schulmedizinische Behandlung nebenwirkungsfreier und damit positver überstehen zu können.

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Yoga bei Knochentumor in der Wirbelsäule

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Buchautor, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Siehe auch

Knochentumor in der Wirbelsäule gehört zu den Erkrankungen, Krankheiten. Insbesondere gehört Knochentumor in der Wirbelsäule zu den Krebserkrankungen.

Krebserkrankungen

Rückenschmerzen

Seminare und Ausbildungen zu den Themen Yoga bei Beschwerden und Yogatherapie

21.04.2021 - 23.06.2021 - Rücken Yoga mit Klang Präventionskurs - Online Kurs Reihe
Termine: 8 x mittwochs, vom 21.04. – 23.06.2021 (Kein Kurs am 12.05. und 09.06.2021) Zeit: jeweils 20:15 – 21:45 Uhr Hier kannst du entschleunigen und dich von einem wohltuenden Klangteppich ve…
05.05.2021 - 23.06.2021 - Yoga für den Rücken - Prävention - Online Kurs Reihe
Termine: 8 x mittwochs: vom 05.05. – 23.06.2021 Zeit: jeweils 20:00 – 21:30 Uhr Du möchtest Verspannungen im Rücken lösen und vorbeugen? Dann hilft dir dieser Kurs! Übungen zur Stärkung un…

30.04.2021 - 02.05.2021 - Tinnitus - Weiterbildung für Yogalehrer und Yogatherapeuten
Tinnitus ist ein weit verbreitetes Symptom. Yoga kann den Menschen wertvolle Hilfen an die Hand geben, die sie eine Verbesserung oder ein Verschwinden des Symptoms erfahren lässt und zugleich auf…
02.05.2021 - 09.05.2021 - Yogatherapie bei psychosomatischen Störungen
Psychosomatische Störungen haben häufig ihre Ursache in psychischen und physischen Traumata, die verdrängt oder nicht vollständig verarbeitet wurden. Viele organische Erkrankungen lassen sich g…


Wenn du interessiert bist an Informationen zu Knochentumor in der Wirbelsäule und wie Yoga dabei helfen kann, bist du vielleicht auch interessiert an