Keshin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Siehe auch)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Keshin''' ([[Sanskrit]]: केशिन् keśin ''adj.'' u. ''m.'', Nom. Sg. केशी keśī) langhaarig, mähnig; ein Beiname [[Rudra]]s und [[Vishnu]]s; Pferd, Ross; Löwe; Name eines [[Asura]].
+
'''Keshin''' ([[Sanskrit]]: केशिन् keśin ''adj.'' u. ''m.'', Nom. Sg. केशी keśī) langhaarig, mähnig; Name eines Dämons; ein Beiname [[Rudra]]s und [[Vishnu]]s; Pferd, Ross; Löwe; Name eines [[Asura]].
  
 
__TOC__
 
__TOC__
Zeile 16: Zeile 16:
 
*[[Keshava]]
 
*[[Keshava]]
 
*[[Tundikeshi]]
 
*[[Tundikeshi]]
 +
*[[Sanskrit Kurs Lektion 72]]
  
 
== Literatur ==  
 
== Literatur ==  

Aktuelle Version vom 13. August 2017, 15:37 Uhr

Keshin (Sanskrit: केशिन् keśin adj. u. m., Nom. Sg. केशी keśī) langhaarig, mähnig; Name eines Dämons; ein Beiname Rudras und Vishnus; Pferd, Ross; Löwe; Name eines Asura.

Keshin im Mythos

Im Mahabharata ist Keshin (auch Keshi) ein Dämon, der gegen Indra kämpfte und von diesem getötet wurde. In den Puranas ist Keshin ein Daitya, der die Gestalt eines Pferdes annahm und Krishna attakierte, dann aber von dem Hieb von Krishnas Arm in sein Kiefer entzwei gerissen wurde.


Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Seminare

16.08.2020 - 19.08.2020 - Yoga Sutra Meditation
Die Yoga Sutra Meditation ist ein authentischer Leitfaden, der über unmittelbar nachvollziehbare und anwendbare Stufen zu einer Erweiterung der Selbstwahrnehmung und somit des Bewusstseins führt.…
Erkan Batmaz,