Kategorie:Mantra: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 26: Zeile 26:
 
== Wirkungen ==
 
== Wirkungen ==
  
Mantras wirken auf vielen Ebenen: Auf körperlicher Ebene harmonisieren sie das Nervensystem, beruhigen die Zellen und den gesamten Organismus. Sie erfreuen auch die Seele und öffnen das spirituelle Herz.
+
Mantras harmonisieren das Nervensystem, beruhigen die Zellen und den gesamten Organismus. Sie erfreuen auch die Seele und öffnen das spirituelle Herz.

Version vom 29. September 2009, 16:45 Uhr

Definition Mantra

Die kürzeste Definition von Mantra ist: "Ein Mantra ist eine in eine Klangschwingung gefasste Göttlichkeit." Alles im Universum ist Klang und Schwingung. Mantras sind dann den Rishis (Weisen) offenbart worden, die sie in Sanskrit, der Sprache der Götter verschriftlicht haben und uns zugänglich gemacht haben.

Arten von Mantras

Es gibt Saguna und Nirguna, Bija und andere Mantras:

Saguna Mantras

Saguna Mantras sind Mantras, die bestimmte Eigenschaften und eine Form haben. Ihnen ist oft eine bestimmte Gottheit zugeordnet. Menschen haben so leichter einen Zugang zu Gott:

Nirguna Mantras

Nirguna Mantras sind abstrakte, formlose Mantras, wie z.B. "Om" oder "Soham".

Bija Mantras

Bija Mantras sind einsilbige Wurzel- oder Samen Mantras.

Andere Mantras

Besonders in anderen Sprachen vorkommende Lieder, wie z.B. das Kyrie Eleison oder das Halleluja.


Wirkungen

Mantras harmonisieren das Nervensystem, beruhigen die Zellen und den gesamten Organismus. Sie erfreuen auch die Seele und öffnen das spirituelle Herz.

Unterkategorien

Es werden 38 von insgesamt 38 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt.

A

B

D

F

G

H

J

K

L

M

N

R

S

T

V

Y

Seiten in der Kategorie „Mantra“

Es werden 200 von insgesamt 291 Seiten in dieser Kategorie angezeigt.

(vorherige Seite) (nächste Seite)

I

(vorherige Seite) (nächste Seite)