Immer

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Immer‏‎ bedeutet jederzeit, ständig und stets. Immer bedeutet auch jedes Mal. Was machst du immer? Nicht alles von dem du sagst: "Das mach ich immer", machst du wirklich immer. Aber man kann manchmal fragen: "Warum rennst du immer so?" Oder: "Immer, wenn ich das und das mache, geschieht das." Oft ist es gut, sich bewusst zu machen, es geschieht nicht immer.

Immer‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wenn du etwas zu sehr verallgemeinerst, kommst du in Schwierigkeiten. Wenn du beispielsweise sagst: "Immer wenn ich Leute einlade, geht das schief", dann kann dich das demotivieren. Wenn du jedoch sagst: "Die letzten beiden Male haben sich manche Leute nicht ganz wohlgefühlt", dann kannst du das nächste Mal mit mehr Freude und Enthusiasmus herangehen.

Das Wort "immer" führt oft dazu, dass man tiefere Frustration empfindet als nötig ist. Versuche deshalb, eher spezifisch in deiner Wortwahl zu sein. Überlege öfters, ob die Verallgemeinerungen, die du vielleicht machst, oder die andere machen, wirklich angebracht sind.

Immer‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Immer‏‎:

Einige Infos zum Thema Immer‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Immer‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Immer‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr wage in Verbindung stehen mit Immer‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anderem Imitation‏‎, Im Ernst‏‎, Identifizierung‏‎, Inder in Deutschland‏‎, Informiertheit‏‎, Innen‏‎.

Workout Fitness Challenge Seminare

25.10.2019 - 27.10.2019 - Ausrichtung nach dem Spiralprinzip
In Spiralen und Loops drehst du dich zu einer gesunden Körperhaltung. Traditionelle Yogaübungen werden mit modernen anatomischen Erkenntnissen verknüpft. In der Ausrichtungsdynamik wird im Wesen…
Jnanadev Wallaschkowski,
10.11.2019 - 15.11.2019 - Asanas intensiv und Vinyasas
Basierend auf der Abfolge der Yoga-Vidya-Grundreihe wollen wir die klassischen Asanas durch besondere Sonnengrüße – sogenannte Vinyasas – miteinander verbinden („Vinyasa“ bedeutet wörtli…
Tara Devi Ziener,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Yoga Bodywork - Faszien Workout
Lerne, wie du das lange unterschätzte Fasziengewebe fit hältst und so die Durchblutung des Gewebes sowie Stoffwechsel und Immunsystem anregst.In den Partner Asanas kannst du dich besonders gut in…
Susan Holze-Apell,
29.11.2019 - 01.12.2019 - Dana® Aerial Yoga
Eine ganz neue Art Yoga zu erleben! Du hängst mittels eines großen Tuches in der Luft, wodurch du ein Gefühl von Schwerelosigkeit erfährst. Beim DANA® AERIAL YOGA geht es um einen spielerische…
Nilakantha Gieseke,Adidivya Andre,

Immer‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Immer‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Immer‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Adverbien und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.