Herzschmerz

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzschmerz ist ein früher üblicherer Ausdruck für Liebeskummer. Herzschmerz heißt Schmerz im Herzen, bezieht sich aber nicht so sehr auf physische Herzschmerzen durch Angina Pectoris oder Herzinfarkt. Vielmehr bezeichnet man als Herzschmerz ein Schmerz in Herzensangelegenheiten, meist aus Liebeskummer. Herzschmerz als Synonym für Liebeskummer kann die Folge sein vonzurückgewiesener, unerfüllbarer Liebe, von Trennung vom Geliebten oder Tod des bzw. der Geliebten. Herzschmerz kann auch die Folge sein, wenn man entdeckt, dass der geliebte Mensch eine andere Liebe hat.

Yoga hilft nicht nur zur Entspannung und bei körperlichen Beschwerden, Yoga hilft auch, mit Emotionen besser umzugehen

Yoga und Meditation können helfen, mit Herzschmerz besser umzugehen. Einige Tipps zum Umgang mit allen Arten von Herzschmerz findest Du im Hauptartikel Stichwort Liebeskummer.

Herzschmerz löst einen Trauerprozess aus. Herzschmerz ist ja meist mit Verlust verbunden und gehört daher zu den verschiedenen Formen von Trauer. Typischerweise reift der Mensch nach Liebeskummer und kann dann wieder sein/ihr Herz öffnen.

Siehe auch

Literatur

  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Franz Jalics, Der kontemplative Weg (2010)
  • Johannes XXIII., Das Herz muss voll Liebe sein (2013)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)
  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Autobiographie von Swami Sivananda (1999)
  • Swami Sivananda, Gedanken zur Kontemplation (1996)
  • Swami Sivananda, Hatha-Yoga. Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte (1964)

Weblinks

Seminare

Liebe

25.10.2019 - 27.10.2019 - Selbstliebe, Selbstwert und Yoga
Wenn du deinen eigenen Wert nicht ausreichend fühlst, brennst du leicht aus im Versuch für andere da zu sein, um geliebt und anerkennt zu werden – und wirst oft enttäuscht. Selbstliebe ist die…
Barbara Bosch,
01.11.2019 - 03.11.2019 - Body Positive
Ein entspanntes Verhältnis zum eigenen Körper ist etwas, was wir uns alle wünschen. Jeder Körper und jede Frau ist eine Göttin und kann ihre äußere und innere Schönheit entdecken. Tritt her…
Corinna Grote,

Spiritualität

18.10.2019 - 20.10.2019 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,
18.10.2019 - 20.10.2019 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Shaktipriya Vogt,Adinath Zöller,

Bhakti Yoga

18.10.2019 - 20.10.2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade,
25.10.2019 - 25.10.2019 - Thementag: Dhanvantari Trayodashi - Geburtstag von Dhanvantari
Shri Dhanvantari ist Arzt der Götter, Ursprung und Beschützer aller Heilkunst, Ahnherr des Ayurveda. Sein Geburtstag wird am dreizehnten Tag nach Vollmond des Monats Kartik (zwei Tage vor Diwali…
Shiva Tsema Krüger,