Entschlackende Lebensmittel

Aus Yogawiki
Version vom 7. April 2020, 17:25 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „==Siehe auch==“ durch „link=https://www.yoga-vidya.de/service/spenden/ ==Siehe auch==“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entschlackende Lebensmittel Entschlackende Lebensmittel sind Lebensmittel, die den Körper befähigen, Schlacken und Stoffwechselprodukte besser los zu werden und keine neue Schlacken dort anzusammeln. Manchmal wird unter entschlackenden Lebensmittel auch solche verstanden, die helfen abzunehmen.

Entschlackende Lebensmittel - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Keine schlacken bildende Lebensmittel

Vom Yoga und Ayurveda her sind alle Lebensmittel entschlackend, welche keine neue Schlacken in den Körper hineinbringen. Dies ist zunächst einmal relativ banal. Der Körper selbst hat die Fähigkeit, Stoffwechselprodukte selbst auszuscheiden. Wenn man den Körper nicht stört, macht der Körper dies alles sehr gut selbst. Wenn du vermeiden willst, Schlacken anzusammeln, wenn du müde bist, einen Reizdarmsyndrom hast oder einen sauren Magen hast, bei Steife, einen Reflux hast, wenn deine Haut schmerzempfindlich ist beim Ziehen oder beim Drücken oder dein Bindegewebe verklebt ist, dann sind dies alles Zeichen dafür, dass Schlacken vorhanden sind. Diese gilt es auszuscheiden.

Was entschlackende Lebensmittel sind

In diesem Fall zählen der Verzicht auf Fleisch, Fisch, Eier, Weißmehl, frittierte Nahrung, Zucker und so weiter. dazu. Es sind die viel zubereiteten Nahrungsmittel, welche du in den Mikroofen hinein gibst und wieder herausholst. Diese Art der Zubereitung ist typischerweise etwas, was Schlacken in den Körper hinein gibt. Entschlackende Nahrungsmittel sind die gesunden Lebensmittel:

Diese sind nicht entschlackend im aller engsten Sinne. Sie sind entschlackend, weil sie keinen neue Schlacken in den Körper bringen. Der Körper wird die alten Schlacken ausschwämmen. Ansonsten könntest du zum Entschlacken fasten. Zum Entschlacken empfiehlt sich das Karottensaft Fasten.

Was sind entschlackende Lebensmittel in einem engeren Sinne

Entschlackende Lebensmittel sind bestimmte Obstsorten, bestimmte Gemüse und Salate. Außerdem entschlackend sind bestimmte Gewürze.

Ingwer

Besonders entschlackend ist Ingwer. Im Ayurveda wird Ingwer bei irgendwelche Problemen bezüglich Schlacken empfohlen. Da liegt die Empfehlung darin, Ingwerwasser zu trinken. Dazu gebe von der Ingwerwurzel 1 bis 2 cm in Wasser. Trinke dies über den Tag verteilt. Du kannst dir das Ingwerwasser in einer Thermoskanne zubereiten. Im Ayurveda gilt sogar warmes Wasser als entschlackend. Du könntest eine kleine Scheibe von Ingwer vor den Mahlzeiten zu dir nehmen. Dies wirkt auch entschlackend.

Chiasamen

Es gibt die sogenannten Superfoods, die helfen beim Entschlacken: Chia Samen, indische Flohsamenschalen, Leinsamen. Wenn du 1 bis 2 Stunden vor der Mahlzeit von diesen Nahrungsmitteln zu dir nimmst, kann es zur Entschlackung beitragen. Dies könnte folgendermaßen aussehen: 1 Esslöffel Chia Samen einen Esslöffel Flohsamen oder Flohsamenschalen mit 0,25 l Wasser vermengen und zusätzlich ¼ l Wasser trinken. Pausiere 1 Stunde danach, nehme keine Nahrung innerhalb dieser Stunde ein. Dies ist eine sehr einfach umzusetzende Möglichkeit und wirkt sehr machtvoll zum Entschlacken.

Dies sind einige Tipps zum Entschlacken und einige entschlackende Lebensmittel.

Video Entschlackende Lebensmittel

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Entschlackende Lebensmittel :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Entschlackende Lebensmittel Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Entschlackende Lebensmittel :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Entschlackende Lebensmittel, sind vielleicht für dich Vorträge und Artikel interessant zu den Gebieten Entschlacken, Entsäuern, entgiften, entschlacken, Entdecke die innere Kraftquelle, Entschleunigen, Entspannt, Entspannungsmethoden.

Ernährung Seminare

25.10.2020 - 01.11.2020 - Ayurveda-Vegan Koch Ausbildung
Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der Ayurveda Küche! In einer bewährten Kombination aus Theorie und praktischen Kochworkshops unter der fachkundigen und liebevollen Anleitung von…
15.11.2020 - 20.11.2020 - Genussvoll gesund - Basenfasten vegan
Genießen und gleichzeitig den Körper von „Schlacken“ und lästigen Pfunden befreien – das ist möglich! Lass dich überraschen … Vitalität, Energie, Wohlbefinden und Schönheit, die von…
20.11.2020 - 22.11.2020 - Körperlich rein und geistig klar - Ernährung und Entgiftung
Für eine gute Gesundheit und einen klaren Geist ist es notwendig, sich richtig zu ernähren, sowie Körper und Geist frei von unnötigem Ballast und Giften zu halten. Aus Sicht der natürlichen Ge…
27.11.2020 - 29.11.2020 - Ayurvedisch Kochen
Lerne die Geheimnisse der ayurvedischen Küche kennen. Wie kannst du dich und deine Lieben gesund, lecker, typgerecht ernähren? Mit Infos zur ayurvedischen Ernährungslehre und Grundrezepte, mit d…
11.12.2020 - 13.12.2020 - Vegane Weihnachtsbäckerei
Eine Weihnachtsbäckerei für deine ganze Familie. Schmackhaft, gekonnt und Laientauglich? Zudem (heimlich) vegan und gesund? Du bekommst einen perfekten Einstieg und gehst nach viel Praxis mit ein…
29.01.2021 - 31.01.2021 - Ayurvedisch Kochen
Lerne die Geheimnisse der ayurvedischen Küche kennen. Wie kannst du dich und deine Lieben gesund, lecker, typgerecht ernähren? Mit Infos zur ayurvedischen Ernährungslehre und Grundrezepte, mit d…