Die Kunst des Lebens

Aus Yogawiki
Version vom 19. Januar 2020, 15:11 Uhr von Vanidevi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kunst des Lebens Leben ist Kunst. Leben ist Poesie. Leben ist Musik. Leben ist Tanz.

- das Leben erläutert vom Yoga Standpunkt aus


Das Leben

Leben heißt, mit allen Sinnen zu leben. Leben heißt, vom Herzen zu leben. Leben heißt, sich auf ein höheres Ziel auszurichten. Leben ist nichts Wissenschaftliches. Leben heißt nicht, dass du genau weißt, was in jedem Moment zu tun ist. Leben ist nicht Starrheit. Leben ist Kunst. Aber so wie die Kunst auch bestimmten Regeln folgt, folgt auch das Leben bestimmten Rollen. Kunst setzt ein bestimmtes Können voraus. Kunst braucht auch eine bestimmte Ausrichtung. Kunst will auch für irgendjemanden da sein. Manchmal ist Kunst sogar Auftragskunst. Genauso hat auch das Leben bestimmte Grundätze. Man kann sagen, es gibt einen Auftraggeber des Lebens, das Göttliche. Es gibt ein Ziel des Lebens, nämlich zum Göttlichen hinzukommen. Es gibt bestimmte spirituelle Prinzipien, denen du folgen kannst. Es gibt bestimmte Menschen, die etwas von dir erwarten. Es gibt Menschen, mit denen du zu tun hast. Aber in all dem ist Leben Kunst. Ein Kunstwerk besticht durch das Unerwartete. Ein Kunstwerk besticht dadurch, dass es zum Herzen geht und dich berührt. Lebe das Leben so, dass es zum Herzen geht, dass es berührt. Lebe dein Leben so, dass es dich beflügelt, dass es dich inspiriert und dass es andere inspiriert. Es kommt nicht darauf an, möglichst vieles im Leben zu leisten. Es kommt nicht darauf an, viel anzusammeln. Es kommt nicht darauf an, genau nach Prinzipien zu leben. Es kommt darauf an, ein Leben zu leben, mit dem du Gott erfährst, Liebe schenkst, Liebe erfährst, Schönheit schenkst, Schönheit erfährst. Wie auch ein dramatisches Schauspiel, so hält auch das Leben Emotionen bereit. Wenn du an nichts festhältst, dann verschmilzt du irgendwann mit dem Höchsten.


Video Die Kunst des Lebens

Kurzes Vortragsvideo mit dem Thema Die Kunst des Lebens :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Die Kunst des Lebens Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Die Kunst des Lebens :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Die Kunst des Lebens, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Die heilende Kraft der Klänge, Die fünf Sinne, Diätprodukte, Die Kunst Entscheidungen zu treffen und die Psychologie der Wahl, Die neun Planeten, DISG.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

23.10.2020 - 25.10.2020 - Die Violette Flamme
Die „violette Flamme“ ist in der Überlieferung des Meisters St-Germain ist ein sehr mächtiges Instrument, um Energien und Blockaden in den Chakras zu transformieren und deine spirituelle Entw…
23.10.2020 - 25.10.2020 - Achtsamkeit im Alltag verankern online
Die Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn hilft dir, automatisierte Verhaltensmuster zu erkennen und zu verändern. So kannst du in schwierigen Situationen gelassen bleiben und angemessen Handeln.…
23.10.2020 - 28.10.2020 - Themenwoche: Tantra des Herzens 2
Erfahre authentische Nähe mit dir selbst durch die Kraft der Verletzbarkeit und emotionaler Achtsamkeit. Tauche ein in deine Innenwelt. Lasse los und gebe dich voll und ganz dem gegenwärtigen Mom…
30.10.2020 - 01.11.2020 - Yoga bei posttraumatischen Belastungsstörungen
Menschen, die Gewalt erfahren haben, sei es z. B. in der Kindheit durch sexuellen Missbrauch oder körperliche Gewalt, in erwachsenen Beziehungen misshandelte Frauen und Vergewaltigungsopfer, Krieg…
30.10.2020 - 01.11.2020 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia) In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu…
30.10.2020 - 01.11.2020 - Heile dich selbst: freie Bodymotions
Jede Zelle unseres Körpers hat ihr eigenes Bewusstsein. Unverarbeitete, nicht ausgedrückte Gefühle hat unser Körper in sich abgespeichert und lädt uns durch Krankheiten, Blockaden, Ängste daz…