Brahmane: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Brahmane''', '''Brahmin''' ([[Sanskrit]]: ब्राह्मण brāhmaņa ''m'') ist ein Brahmane, ein [[Priester]], Angehöriger der Priester-[[Kaste]].
 
'''Brahmane''', '''Brahmin''' ([[Sanskrit]]: ब्राह्मण brāhmaņa ''m'') ist ein Brahmane, ein [[Priester]], Angehöriger der Priester-[[Kaste]].
 
Brahmane ist eigentlich kein [[Sanskrit]]-[[Wort]]. Brahmin ist eine englische Schreibweise für Brahmane, eine englische Schreibweise, die sich so durchgesetzt hat, dass auch die indischen [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-meister/ Yogameister] und auch indische Autoren von Brahmin sprechen. Wenn du also in einem englischen Buch "Brahmin" liest, dann ist damit ein Brahmane gemeint und Brahmane meistens, Angehöriger der Brahmanen-Kaste. Im weiteren Sinn ist Brahmin natürlich auch jede Art von Priester. Brahmana ist ja eigentlich jemand, der nach [[Brahman]] strebt und der in Brahman verankert ist. In diesem Sinne wäre Brahmana jeder spirituelle [[Aspirant]], der nach dem Höchsten strebt und noch mehr, jeder, der das Höchste erfährt. Aber praktisch gesehen, wenn in [[Indien]] von Brahmin oder Brahmana die Rede ist, dann ist der Angehörige der Brahmanen-Kaste gemeint.
 
Brahmane ist eigentlich kein [[Sanskrit]]-[[Wort]]. Brahmin ist eine englische Schreibweise für Brahmane, eine englische Schreibweise, die sich so durchgesetzt hat, dass auch die indischen [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-meister/ Yogameister] und auch indische Autoren von Brahmin sprechen. Wenn du also in einem englischen Buch "Brahmin" liest, dann ist damit ein Brahmane gemeint und Brahmane meistens, Angehöriger der Brahmanen-Kaste. Im weiteren Sinn ist Brahmin natürlich auch jede Art von Priester. Brahmana ist ja eigentlich jemand, der nach [[Brahman]] strebt und der in Brahman verankert ist. In diesem Sinne wäre Brahmana jeder spirituelle [[Aspirant]], der nach dem Höchsten strebt und noch mehr, jeder, der das Höchste erfährt. Aber praktisch gesehen, wenn in [[Indien]] von Brahmin oder Brahmana die Rede ist, dann ist der Angehörige der Brahmanen-Kaste gemeint.
 +
 +
[[Datei:750px-Brahmane Opferpriester Feuer Mann Yajna1.jpg|thumb|Ein Brahmane führt eine [[Yajna]] ([[Feuer]][[opfer]]) durch.]]
 +
 +
{{#ev:youtube|tq3hPxn8Rl8}}

Version vom 28. Juni 2014, 14:18 Uhr

Brahmane, Brahmin (Sanskrit: ब्राह्मण brāhmaņa m) ist ein Brahmane, ein Priester, Angehöriger der Priester-Kaste. Brahmane ist eigentlich kein Sanskrit-Wort. Brahmin ist eine englische Schreibweise für Brahmane, eine englische Schreibweise, die sich so durchgesetzt hat, dass auch die indischen Yogameister und auch indische Autoren von Brahmin sprechen. Wenn du also in einem englischen Buch "Brahmin" liest, dann ist damit ein Brahmane gemeint und Brahmane meistens, Angehöriger der Brahmanen-Kaste. Im weiteren Sinn ist Brahmin natürlich auch jede Art von Priester. Brahmana ist ja eigentlich jemand, der nach Brahman strebt und der in Brahman verankert ist. In diesem Sinne wäre Brahmana jeder spirituelle Aspirant, der nach dem Höchsten strebt und noch mehr, jeder, der das Höchste erfährt. Aber praktisch gesehen, wenn in Indien von Brahmin oder Brahmana die Rede ist, dann ist der Angehörige der Brahmanen-Kaste gemeint.

Ein Brahmane führt eine Yajna (Feueropfer) durch.