Bhava Prakasha Nighantu: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Ayurveda“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/ Ayurveda]“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Bhava Prakasha Nighantu''' ([[Sanskrit]]: भावप्रकाशनिघण्टु bhāvaprakāśanighaṇṭu ''m.'') Name eines Abschnitts des ersten Teiles des [[Bhava Prakasha]], eines Standardwerkes zum [[Ayurveda]] von [[Bhava Mishra]] (ca. 16. Jh. u. Z.).  
+
'''Bhava Prakasha Nighantu''' ([[Sanskrit]]: भावप्रकाशनिघण्टु bhāvaprakāśanighaṇṭu ''m.'') Name eines Abschnitts des ersten Teiles des [[Bhava Prakasha]], eines Standardwerkes zum [https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/ Ayurveda] von [[Bhava Mishra]] (ca. 16. Jh. u. Z.).  
  
 
Der als ''Bhava Prakasha Nighantu'' bekannte Abschnitt des [[Bhava Prakasha]] enthält Listen ([[Nighantu]]) zur Heilmittelkunde (Materia medica) in Versform. Diese beinhalten die Bezeichnungen, Wirkungsweisen und Anwendungsgebiete von ca. 500 medizinisch wirksamen Pflanzen ([[Oshadhi]]) und Substanzen ([[Dravya]]), wozu auch Mineralien und Stoffe tierischen Ursprungs gehören. Hierzu zählen auch solche Heilmittel, die in den ältesten Texten (etwa der [[Charaka Samhita]]) noch unbekannt waren, da sie aus der arabischen oder europäischen Medizin stammen, und daher dort keine Erwähnung fanden.
 
Der als ''Bhava Prakasha Nighantu'' bekannte Abschnitt des [[Bhava Prakasha]] enthält Listen ([[Nighantu]]) zur Heilmittelkunde (Materia medica) in Versform. Diese beinhalten die Bezeichnungen, Wirkungsweisen und Anwendungsgebiete von ca. 500 medizinisch wirksamen Pflanzen ([[Oshadhi]]) und Substanzen ([[Dravya]]), wozu auch Mineralien und Stoffe tierischen Ursprungs gehören. Hierzu zählen auch solche Heilmittel, die in den ältesten Texten (etwa der [[Charaka Samhita]]) noch unbekannt waren, da sie aus der arabischen oder europäischen Medizin stammen, und daher dort keine Erwähnung fanden.

Aktuelle Version vom 4. Juni 2017, 16:20 Uhr

Bhava Prakasha Nighantu (Sanskrit: भावप्रकाशनिघण्टु bhāvaprakāśanighaṇṭu m.) Name eines Abschnitts des ersten Teiles des Bhava Prakasha, eines Standardwerkes zum Ayurveda von Bhava Mishra (ca. 16. Jh. u. Z.).

Der als Bhava Prakasha Nighantu bekannte Abschnitt des Bhava Prakasha enthält Listen (Nighantu) zur Heilmittelkunde (Materia medica) in Versform. Diese beinhalten die Bezeichnungen, Wirkungsweisen und Anwendungsgebiete von ca. 500 medizinisch wirksamen Pflanzen (Oshadhi) und Substanzen (Dravya), wozu auch Mineralien und Stoffe tierischen Ursprungs gehören. Hierzu zählen auch solche Heilmittel, die in den ältesten Texten (etwa der Charaka Samhita) noch unbekannt waren, da sie aus der arabischen oder europäischen Medizin stammen, und daher dort keine Erwähnung fanden.


Siehe auch