close
Yogawiki Yogawiki Spenden
Suche

Bania


Bania (Hindi: baniyā m): Kaufmann. Das ist kein Sanskritwort, es kommt von dem Hindiwort Baniya. In der englischsprachigen indischen Literatur wird daraus Bania gemacht. Ein Kaufmann, also jemand der Dinge kauft und verkauft. Bania findest du aber auch in Geschichten von Ramakrishna, Swami Sivananda und von anderen Yogis. Wenn du also hörst, dass ein Bania irgendetwas gemacht hat, dann ist das ein Kaufmann. (Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Bania)

Zusammenkommen von Kaufleuten in Danzig von Wojciech Gerson, 1865

Bania बनिया baniyā-Hindi Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Bania, बनिया, baniyā-Hindi ausgesprochen wird:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

04.12.2020 - 06.12.2020 - Indische Götter - Mythen und Legenden
Tauche ein in die märchenhafte Mythologie Indiens. Mit Geschichten, die dein Herz öffnen und dir einen tieferen Zugang zur Spiritualität ermöglichen, wirst du durch die geheimnisvolle Welt der…
18.12.2020 - 20.12.2020 - Bhagavad Gita nach Swami Dayananda
Die Bhagavad Gita – Eine klassische Interpretation für den modernen Geist. Seit Jahrhunderten ist die Bhagavad Gita der einflussreichste philosophische Text, der das indische Denken und Leben bi…

Sanskrit und Devanagari

04.12.2020 - 06.12.2020 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
11.12.2020 - 13.12.2020 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…

Multimedia

Sukadev über Bania