Bäume: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „===========“ durch „“)
(Videos)
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Bäume‏‎ '''
+
'''Bäume‏‎ ''' „Bäume“ ist der plural von [[Baum]]. Bäume sind Teil des Ökosystems, Bäume sind für das überleben des [[Menschen]] notwendig.
  
== Bäume‏‎ Video ==
+
[[Datei:Baumstamm Wald.jpg|thumb| Bäume‏‎ - erläutert vom [https://www.yoga-vidya.de/yoga/#c109588 Yoga] Standpunkt aus]]
  
Hier findest du einen Videovortrag über Bäume‏‎:
+
== Bäume aus yogischer Sicht ==
{{#ev:youtube| KE8wCT464hA }}
 
[[Datei:Bianca023.jpg|thumb| Bäume‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus]]
 
Einige Informationen zum Thema Bäume‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. [[Sukadev Volker Bretz|Sukadev]], Gründer von [http://www.yoga-vidya-kompakt/yoga-vidya-infos/ Yoga Vidya e.V.], denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Bäume‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga].
 
  
==Siehe auch==
+
Bäume sind die [[Pflanzen]] die am Höchsten werden und sehr widerstandsfähig sind. Bäume besitzen einen Stamm, der aus verholztem Material besteht, aus diesem wachsen die Äste, an denen die Blätter oder Nadeln sitzen. Laubbäume haben meist eine große [[Krone]], Bäume sind wichtig für den Menschen, in Gegenden wo viele Bäume sind fühlen sich Menschen wohl. Bäume können verschiedene Formen annehmen, je nach Standort kann derselbe Baum sehr unterschiedlich wachsen.
 +
In der [[Naturspiritualität]], und im [[Schamanismus]] spielen Bäume eine besondere Rolle.
  
===Weitere Begriffe im Kontext mit Bäume‏‎ ===
+
Mann kann sich vor einen Baum setzten und meditieren oder sich anlehnen und [[Kraft]] von hinten spüren oder umarmen. Es ist gut einen Lieblingsbaum zu haben, bei dem man sich regelmäßig hinsetzt und ihn umarmt, der einem Kraft und Trost gibt. Es gibt verschiedene Phänomene an Bäumen man spricht von Baumchakras, Hexenbesen (Zweigwucherungen), Baumaugen und vielem anderem. In der Naturspiritualität kann man lernen auf verschiedenste Weisen mit Bäumen Kontakt aufzunehmen. In jedem Fall sind Bäume etwas Wunderbares um sich mit ihnen aufzuladen mit ihnen in [[Verbindung]] zu gehen und von ihnen Kraft zu bekommen.
  
Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Bäume‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. [[Bauer‏‎]], [[Basis‏‎]], [[Bär‏‎]], [[Becher‏‎]], [[Bedeutend‏‎]], [[Bedürfnisse‏‎]].
+
== Videos ==
* [[Spirituelle Namen]]
 
* [[Sukadev Volker Bretz]]
 
* [[Spiritualität]]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/fastenseminare/ Fastenseminare Seminare]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/fastenkursleiter-ausbildung Fastenkursleiter Ausbildung]
 
  
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/chakras Chakras Seminare]===
+
Hier findest du einen Videovortrag über Bäume‏‎:
<rss max=4>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/chakras/?type=2365</rss>
+
{{#ev:youtube| KE8wCT464hA }}
  
== Bäume‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen==
+
{{#ev:youtube|kAy2wvgHFQ0}}
  
Kennst du mehr zum Thema Bäume‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!
+
==Siehe auch==
 +
*[[Pflanzenheilkunde]]
 +
*[[Schamanismus]]
 +
*[[Kräuter]]
 +
*[[Tiefenökologie]]
 +
*[[Naturspiritualität]]
  
==Zusammenfassung==
+
==Weblinks==
 +
*[http://www1.swr.de/podcast/xml/swr2/wissen.xml Schamanismus - Altes Wissen in moderner Zeit SWR2 Wissen vom 30.12.2011]
 +
*[http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Baum.html Artikel zum Baum]
 +
*[https://blog.yoga-vidya.de/yoga-im-herbst-der-baum/ Blogbeitrag zum Baum im Herbst]
 +
*[https://blog.yoga-vidya.de/baeume-zeigen-dir-ganz-besondere-kraftorte-teil-1/ Blogbeitrag: Bäume zeigen dir ganz besondere Kraftorte Teil 1]
 +
*[https://blog.yoga-vidya.de/baeume-zeigen-dir-ganz-besondere-kraftorte-teil-2/ Blogbeitrag: Bäume zeigen dir ganz besondere Kraftorte Teil 2]
 +
*[https://blog.yoga-vidya.de/die-mythologie-vom-weltenbaum-als-symbol-allen-lebens/ Blogbeitrag: Die Mythologie vom Weltenbaum als Symbol allen Lebens]
 +
*[https://blog.yoga-vidya.de/das-keltische-baumhoroskop-teil-1/ Blogbeitrag: Das keltische Baumhoroskop Teil 1]
 +
*[https://blog.yoga-vidya.de/das-keltische-baumhoroskop-teil-2/ Blogbeitrag: Das keltische Baumhoroskop Teil 2]
 +
*[https://blog.yoga-vidya.de/die-spirituelle-bedeutung-der-stechpalme/ Blogbeitrag: Die sprituelle Bedeutung der Stechpalme]
  
Das Substantiv Bäume‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..
+
==Seminare==
 +
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/naturspiritualitaet-und-schamanismus/ Naturspiritualität und Schamanismus]===
 +
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/naturspiritualitaet-und-schamanismus/?type=2365</rss>
 +
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/ Asanas als besonderer Schwerpunkt]===
 +
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/?type=2365</rss>
  
 +
[[Kategorie:Kraftort]]
 +
[[Kategorie:Heilung]]
 +
[[Kategorie:Schamanismus]]
 +
[[Kategorie:Naturheilkunde]]
 +
[[Kategorie:Bäume, Heilbäume]]
 +
[[Kategorie:Baum]]
 +
[[Kategorie:Asana]]
 
[[Kategorie:Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik]]
 
[[Kategorie:Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik]]
 
[[Kategorie:Bewusst Leben Lexikon]]
 
[[Kategorie:Bewusst Leben Lexikon]]

Aktuelle Version vom 28. Januar 2020, 10:58 Uhr

Bäume‏‎ „Bäume“ ist der plural von Baum. Bäume sind Teil des Ökosystems, Bäume sind für das überleben des Menschen notwendig.

Bäume‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Bäume aus yogischer Sicht

Bäume sind die Pflanzen die am Höchsten werden und sehr widerstandsfähig sind. Bäume besitzen einen Stamm, der aus verholztem Material besteht, aus diesem wachsen die Äste, an denen die Blätter oder Nadeln sitzen. Laubbäume haben meist eine große Krone, Bäume sind wichtig für den Menschen, in Gegenden wo viele Bäume sind fühlen sich Menschen wohl. Bäume können verschiedene Formen annehmen, je nach Standort kann derselbe Baum sehr unterschiedlich wachsen. In der Naturspiritualität, und im Schamanismus spielen Bäume eine besondere Rolle.

Mann kann sich vor einen Baum setzten und meditieren oder sich anlehnen und Kraft von hinten spüren oder umarmen. Es ist gut einen Lieblingsbaum zu haben, bei dem man sich regelmäßig hinsetzt und ihn umarmt, der einem Kraft und Trost gibt. Es gibt verschiedene Phänomene an Bäumen man spricht von Baumchakras, Hexenbesen (Zweigwucherungen), Baumaugen und vielem anderem. In der Naturspiritualität kann man lernen auf verschiedenste Weisen mit Bäumen Kontakt aufzunehmen. In jedem Fall sind Bäume etwas Wunderbares um sich mit ihnen aufzuladen mit ihnen in Verbindung zu gehen und von ihnen Kraft zu bekommen.

Videos

Hier findest du einen Videovortrag über Bäume‏‎:

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Naturspiritualität und Schamanismus

25.09.2020 - 27.09.2020 - Bogenschießen - Pfeil und Bogen im schamanischen Ritual
Intuitiv Bogenschieß Einheiten wechseln sich bei dem Seminar in fließenden Übergängen mit dem Trommeln ab. Eine Verbindung in Trance mit eigenem Krafttier und den Ahnen vertieft dabei die Praxi…
Klemens Schmelter,
02.10.2020 - 04.10.2020 - Yoga und schamanische Heilreisen zu deinem Krafttier
Wünschst du dir einen Weg, auf uralte Weise deine intuitiven Selbstheilungskräfte zu stärken? Schamanisches Reisen ist ein Weg der Kraft. Die schamanische Trommel bringt dich auf ihre Reise in d…
Rajeshwari Gemnich,

Asanas als besonderer Schwerpunkt

25.09.2020 - 27.09.2020 - Vinyasa Flow Mashup
Rishikesh Reihe goes Vinyasa Flow! Angelehnt an die Yoga Vidya Grundreihe werden wir Asanas auf harmonische Weise miteinander verbinden. Es entstehen fließende Sequenzen dynamischer aber auch geha…
Marco Büscher,
25.09.2020 - 27.09.2020 - Yin Yoga - Muskeln entspannen, Faszien dehnen und loslassen
Yin Yoga, der weibliche Yoga-Weg, ist als Teil des Hatha Yoga bereits seit ein paar Tausend Jahren bekannt. Er wird bewusst ohne eine aktive Muskulatur ausgeführt, d. h., du lässt dich in die Pos…
Brigitta Kraus,