Adhvaryoo: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
K (Textersetzung - „<rss([^>]*)>https:\/\/www.yoga-vidya.de\/seminare\/([^<]*)<\/rss>“ durch „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=${2}${1}“)
K (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
 
Zeile 53: Zeile 53:
  
 
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/angst Angst Seminare]===
 
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/angst Angst Seminare]===
Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/angst/?type=2365 max=3
+
<rss max=3>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/angst/?type=1655882548</rss>
  
 
==Zusammenfassung==
 
==Zusammenfassung==

Aktuelle Version vom 2. August 2022, 10:11 Uhr

Adhvaryoo‏‎ ist die Bezeichnung für einen Priester. Adhvaryoo ist insbesondere ein Priester, der den Yajur Veda rezitiert und Opferhandlungen ausführt. Adhvaryoo mit zwei „o“ ist eine Anglizierung des Sanskritwortes. Man sagt nicht Adhvaryoo, wo die Betonung auf den zwei o`s liegt, sondern man spricht es als u aus. Adhvaryoo ist also ein Priester, insbesondere, diejenigen, die den Yajur Veda rezitieren und Yajnas, also Feuerrituale ausführen werden als Adhvaryoo bezeichnet.

Adhvaryoo‏‎ - Video, Audio, Erläuterung

Adhvaryoo ist aber auch der Chef-Priester, der Hauptpriester. Es gibt verschiedene Bezeichnungen für Priester und der Hauptpriester neben Adhvaryoo, wie zum Beispiel:

  • 3. Vaidika – ist derjenige, der die Veden gelernt hat und sie auch rezitiert
  • 4. Pujari – Tempelpriester, derjenige, der eine Puja ausführt
  • 5. Hotri – ist derjenige, der Homas, also Feuerrituale ausführt.
  • 6. Adhvaryoo – ist der Chefpriester, der alles koordiniert.

So gibt es also verschiedene Bezeichnungen für Priester, Adhvaryoo ist nur eine davon.

Natürlich ist Adhvaryoo heute auch ein Eigenname, ein Nachname. Menschen, die in einer Familie groß geworden sind, und früher Adhvaryoos waren, also insbesondere die Yajur Veda rezitiert haben, haben heute den Nachnamen Adhvaryoo. Einer der Hauptschüler von Swami Sivananda hieß Swami Sivananda Adhvaryoo und Adhvaryoo war der Nachname. Swami Sivanananda war sein Vorname, der ihm gegeben wurde. Er war einer der großen Ärzte, der viele Augencamps durchgeführt hatte. Im Time Magazin wurde er mal als der Arzt bezeichnet, der die meisten Operationen durchgeführt hatte. Adhvaryoo zusammengefasst bedeutet also Priester, der insbesondere den Yajur Veda rezitiert, die vedischen Handlungen ausführt und der Hauptpriester ist.

Adhvaryoo‏‎ ist eine andere Schreibweise für Advaryu. Mehr zu diesem Begriff unter dem Hauptstichwort Advaryu.

Adhvaryoo‏‎ - Video und Audio

Hier ein Vortragsvideo zum Thema Videovortrag zum Thema Adhvaryoo‏‎:

Adhvaryoo‏‎ Erfahre einiges zum Thema Adhvaryoo‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Adhvaryoo‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Adhvaryoo‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Adhvaryoo‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Adhvaryoo‏‎

Einige Begriffe, die indirektzu tun haben mit Adhvaryoo‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Absichtsloses Handeln‏‎, Buddhistisch‏‎, Bahir‏‎, Allgegenwart‏‎, Allumfassende Verbundenheit‏‎, Amritam‏‎.

Angst Seminare

30.10.2022 - 04.11.2022 Vertiefte Selbsterfahrung mit Yoga und spiritueller Gestaltarbeit
Eine Entdeckungsreise zu deinem Selbst. Du hast die Möglichkeit, mit Yoga-Körperübungen, Yoga-Atemübungen, Meditation und spiritueller Gestaltarbeit dich und dein Potential neu zu entdecken und auszu…
Shivakami Bretz
04.11.2022 - 06.11.2022 Gelassenheit entwickeln
Möchtest du mit mehr Gelassenheit durchs Leben gehen? Machtvolle Techniken aus dem Yoga, um im Alltag inmitten einer Welt voller Veränderungen und inmitten der Höhen und Tiefen, die das Leben mit sic…
Sukadev Bretz
04.11.2022 - 06.11.2022 Mein Dharma - meine Lebensaufgabe
Im Dharma zu sein bedeutet, auf dem Weg der eigenen persönlichen Lebensaufgabe zu gehen. Du wirst die tiefere Bedeutung des Dharma-Konzeptes kennen lernen und auf dein Leben anwenden. Durch praktisch…
Dirk Gießelmann

Zusammenfassung

Das Substantiv Adhvaryoo‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Hinduismus, Name.