Überwindung von Ärger, Angst und Depression

Aus Yogawiki
Version vom 15. Februar 2020, 08:16 Uhr von Janapriya (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überwindung von Ärger, Angst und Depression sind die drei Grundemotionen, man könnte auch sagen Coping Strategien, wie der Mensch reagieren kann wenn Dinge schief gehen.

Überwindung von Ärger, Angst und Depression - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Überwindung von Ärger, Angst und Depression

Im Ayurveda würde man sagen:

  • Ärger ist die Schattenseite von Pitta, dem Feuerprinzip.
  • Angst ist die Schattenseite von Vata dem Luftprinzip.
  • Depression ist die Schattenseite von Kapha dem Wasser-Erd Prinzip.

Im Grunde genommen sind das drei Reaktionen. Wenn etwas schief geht, dann kannst du entweder etwas ärgerlich reagieren, du kannst ängstlich reagieren oder depressiv reagieren. Von der Stressforschung kennt man ursprünglich den Flucht-Kampf-Mechanismus. Heute weiß man, dass es nicht nur den Flucht-Kampf-Mechanismus gibt, sondern eigentlich gibt es einen Flucht-Kampf-Totstell-Mechanismus. Wenn also eine Gefahr entsteht, oder eine Gefahr kommt, dann kann der Mensch fliehen. Zweite Möglichkeit: er kann kämpfen und drittens: er kann sich totstellen. Und die Emotion die mit Flucht zusammenhängt ist Angst. Die Emotion die mit Kampf zusammenhängt ist Ärger. Die Emotion die mit Todstellen zusammenhängt ist Depression.

Und so haben Ärger, Angst und Depression sogar etwas zu tun mit Urstrategien des Überlebens, das sind Grundemotionen, aber du kannst versuchen dich nicht von Ihnen beherrschen zu lassen. Unter Stress heutzutage musst du eben nicht fliehen, kämpfen oder dich totstellen. Oder du musst auch nicht mehrfache Aktivierungen des Flucht-Kampf-Totstell-Mechanismus zu Dauerärger, Dauerangst und Dauerdepression werden lassen.

Und so gibt es im Yoga eine Menge Techniken was du machen kannst um Ärger, Angst und Depressionen zu überwinden.

Video Überwindung von Ärger, Angst und Depression

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Überwindung von Ärger, Angst und Depression :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Überwindung von Ärger, Angst und Depression Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Überwindung von Ärger, Angst und Depression :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Überwindung von Ärger, Angst und Depression, dann könnte für dich auch interessant sein Übersinnliche Fähigkeiten, Überlegung, Tuten und Blasen, Übungen, Umgang mit Ärger, Angst und Depression, Unbewusstes.

Angst Seminare

02.02.2021 - 02.02.2021 - Schatten - Bewusst - Sein - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Schatten sind ursprünglich eigentlich neutrale Daseinsmechanismen. Durch bestimmte Lebenserfahrungen werden diese Mechanismen als unwillkommen erlebt und schließlich in…
19.02.2021 - 21.02.2021 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung
Erlerne konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Anleitungen zur Meditation, Entspannung und Bewus…
19.02.2021 - 22.02.2021 - Selbstliebe, Selbstwert und Yoga
Wenn du deinen eigenen Wert nicht ausreichend fühlst, brennst du leicht aus im Versuch für andere da zu sein, um geliebt und anerkennt zu werden – und wirst oft enttäuscht. Selbstliebe ist die…
26.02.2021 - 28.02.2021 - Asana Intensiv für Ausgeglichenheit, innere Stabilität und Vertrauen
Durch intensives Arbeiten an Gleichgewicht und Koordination kannst du Ausgeglichenheit und Ruhe finden. Durch das Zusammenspiel der beiden Gehirnhälften können sich innere Blockaden lösen. Du ni…
05.03.2021 - 07.03.2021 - Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung
Es ist wunderbar, mit Yoga Nidra in die Entspannung zu kommen. Aus dem Zustand der Entspannung, der durch Yoga Nidra erfahren wird, kann sich dein kreatives Potential entfalten und die Freude am Le…
05.03.2021 - 07.03.2021 - Guter Umgang mit starken Gefühlen
Alle Gefühle sind wichtig. Sie machen uns lebendig und weisen uns den Weg, führen uns zur Weisheit unseres spirituellen Herzens - wenn wir sie zulassen. Du bekommst durch Selbsterfahrungsübungen…