Ungünstig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ungünstig‏‎ heißt etwas, was nachteilig ist. Ungünstig ist das Gegenteil von günstig. Es gibt zum Beispiel ein ungünstiges Wetter, ein ungünstiges Klima und man kann auch jemandem ungünstig gesonnen sein, d.h. ihm nicht wohlwollend gesonnen sein. Es kann eine ungünstige Ausgangsposition sein usw.

Ungünstig‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Vergleichen; Bewerten, Schattenseiten

Günstige und ungünstige Zeitpunkte in der Astrologie

In Indien ist Jyotish, die Astrologie, von besonderer Bedeutung. Inder konsultieren gerne einen Astrologen, um zu erfahren, wann ein ungünstiger oder günstiger Moment ist. Wenn du in Indien etwas Wichtiges tun willst, dann sei darauf gefasst, dass ein Inder einen Astrologen konsultiert, um einen günstigen Moment zu bekommen. Wenn dir jemand sagt es sei ein ungünstiger Moment, dann ist es klug dem zu folgen und einen anderen Moment abzuwarten.

Ungünstige Zeitpunkte können durch Mantrawiederholung günstig gemacht werden. Die indischen Yogameister sagen, dass man ungünstige Zeitqualitäten durch Mantra-Singen umwandeln kann in günstige Zeitqualitäten. Swami Sivananda hatte zum Beispiel mal die Einweihung eines Tempels, des Vishwanath Tempels, auf einen Moment gelegt, der astrologisch als ungünstig bezeichnet wurde. Aber es war ein Moment, der vom Standpunkt seiner Schüler gut war, denn es war der 31. Dezember, eine Zeit, wo im damaligen Indien unter englischer Kolonialherrschaft die Büros geschlossen waren und es für Menschen günstig war in den Ashram zu kommen, um bei dieser Einweihungsfeier gegenwärtig zu sein.

Die Pandits, insbesondere die Jyotish Pandits, die Gelehrten, die sich mit Astrologie beschäftigten, fanden den Zeitpunkt aber nicht gut und so hat Swami Sivananda einen Akhanda Kirtan von Hare Rama Hare Krishna, also dem Maha Mantra, initiiert, um auf diese Weise eine positive und günstige Stimmung zu schaffen, was dann auch für die Pandits gut war und ausgereicht hat. Manchmal muss man die Anliegen und die Bedenken anderer ernstnehmen und schauen, was man tun kann, damit dort keine ungünstigen Entwicklungen kommen. Vielleicht auch wegen Aberglaubens.

In diesem Sinne kann man schauen welche Entwicklungen da sind, welche Zeitqualitäten da sind und wie man etwas günstig beeinflussen kann. Übrigens heißt der Name Shiva auch günstig, wohlgestimmt, er heißt auspicious, was günstig heißt. Das Mantra Om Namah Shivaya macht jeden Moment zu einem günstigen Moment.

Videovortrag zu Ungünstig‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Ungünstig‏‎:

Ungünstig‏‎ - was bedeutet das? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Ungünstig‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Ungünstig‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Ungünstig‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Ungünstig‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ungünstig‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Ungünstig‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Verhältnis‏‎, Verführbar‏‎, Verfluchung‏‎, Verheimlichend‏‎, Verleumdend‏‎, Vernichten‏‎, Verleumderisch‏‎, Mona Lisa Lächeln.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Ungünstig‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

13. Aug 2017 - 18. Aug 2017 - Yoga Praxis als unterstützende Hilfe bei Depression
Dr. Nalini Sahay ist Psychologin und Yoga- und Meditationslehrerin der Bihar School of Yoga, und hat viel Erfahrung mit depressiven Erkrankungen und wie Yoga und Meditation zusammen mit einem gesch…
Dr. Nalini Sahay,
10. Sep 2017 - 17. Sep 2017 - Psychologische Yogatherapie bei Burnout - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Weiterbildung für Yogalehrer und Yoga Therapeuten ermöglicht, die Burnout-Spirale zu erkennen und Menschen durch ein individuell ausgerichtetes Yoga Programm zu unterstützen.Burnout ist ei…
15. Sep 2017 - 17. Sep 2017 - Burnout? - Mit Yoga zurück ins Leben
Burnout, was ist das? Wie entsteht Burnout? Wie kann ich es verhindern? Wichtig ist, zu verstehen, dass die Ursachen individuell sind. Es gibt nicht DAS Burnout. Die Ursache des Burnout liegt in de…
Sudarshana Dinges,


Zusammenfassung

Ungünstig‏‎ kann man sehen im Kontext von Schattenseite.