== Bestandteile eines Yogastudios ==
Es Ein Yogastudio besteht typischerweise aus einem [[Yogaraum]], dazu Rezeption, Umkleidekabine und Aufenthaltsraum. Ein Yogastudio hat typischerweise einen Yogaraum, im Unterschied zum [[Yogazentrum ]] oder einer [[Yogaschule]], die meist mehrere Räume haben. Manchmal wird der Begriff „Yogastudio“ Yogastudio aber auch gleichbedeutend für Yogaschule oder Yogazentrum verwendet, und es gibt auch größere Yogastudios, die mehrere Yogaräume haben.
== Unterscheidung der Begriffe Yogastudio, Yogazentrum usw. ==Was ist der Unterschied zwischen Yogastudio, [[Yogazentrum]], [[Yogaschule]], [[Yogacenter ]] und [[Yogaloft]]?Meistens werden diese Ausdrücke gleichbedeutend verwendet. Man könnte aber sagen: Beim Yogastudio ist es ursprünglich so gewesen, dass ein Inhaber / eine Inhaberin in einem Raum unterrichtet. Das ist so ähnlich, wie es auch Studios für Künstler gibt (daher stammt der Begriff ja), die einen Raum haben, wo sie malen – und das ist eben ihr Künstlerstudio. Auch in einem Tanzstudio gibt es eben einen Tanzraum. Und so ist ein Yogastudio eigentlich ein Raum, wo es einen Inhaber/eine Inhaberin gibt, die einen Raum hat und daneben gibt es noch einen kleineren Aufenthaltsraum und natürlich noch Toiletten (evtl. mit anderen geteilt). Manche Yogastudios haben keinen Aufenthaltsraum - man betritt direkt den Yogaraum und es gibt nur ein kleines Desk für den Empfang und Umkleidekabinen.
Meistens werden diese Ausdrücke gleichbedeutend verwendet. Man könnte aber sagen: Beim Yogastudio ist es ursprünglich so gewesen, dass ein Inhaber / eine Inhaberin in einem Raum unterrichtet. Das ist so ähnlich wie es auch Studios für Künstler gibt (daher stammt der Begriff ja), die einen Raum haben, wo sie malen – und das Ein [[Yogazentrum]] oder Yogacenter ist eben ihr Künstlerstudioetwas größer. Auch in einem Tanzstudio Dort gibt es eben nicht nur einen Tanzraum. Und so ist ein Yogastudio eigentlich ein Raum, wo es einen sondern mehrere Inhaber/eine Inhaberin gibt, und auch die einen Raum hatTeilnehmer können sich selbst einbringen. Verschiedene Menschen tun etwas, und daneben gibt es noch einen kleineren Aufenthaltsraumbieten etwas an, und natürlich noch Toiletten (evtloder sie helfen bzw. unterstützen. mit anderen geteilt)Yogazentrum bzw. Manche Yogastudios haben keinen AufenthaltsraumYogacenter ist oft der Ausdruck für [[gemeinnützig]] orientierte Yogaschulen, man betritt direkt den Yogaraum, und es gibt nur ein kleines desk für den Empfang und Umkleidekabinenwo mehrere tätig sind.
Ein Yogazentrum/-center Und was ist etwas größer. Dort gibt nun eine [[Yogaschule]]? In einer Yogaschule geht es nicht nur einen sondern mehrere Inhabertypischerweise darum, sehr viel systematisch zu lehren und auch die Teilnehmer können sich selbst einbringenzu lernen. Verschiedene Menschen tun etwas, Sie bieten etwas an, oder sie helfen bzwtypischerweise auch [https://www. unterstützenyoga-vidya. Yogacenterde/Yogazentrum ist oft ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ Yogalehrer-Ausbildungen] an und auch aufeinander aufbauende Kurse, wo insbesondere auch der Ausdruck für gemeinnützig orientierte Yogaschulentheoretische, wo mehrere tätig sindphilospophische und spirituelle Background eine gewisse Rolle spielen.
Und was Bei einem [[Yogaloft]] waren die Räume typischerweise ursprünglich oft Fabrik- oder Gewerberäume oder Lagerhallen. Ein Loft ist nun eine Yogaschule? In einer Yogaschule geht es typischerweise darummeist etwas größer, sehr viel systematisch zu lehren hat höhere Decken und zu lernenanhand der Dekorationen erkennt man oft noch die ursprüngliche Herkunft der Räume. Sie bieten typischerweise auch Yogalehrer-Ausbildungen an Heutzutage sind ja in den meisten Städten die Fabriken und auch aufeinander aufbauende KurseLagerräume nicht mehr in den Innenstädten, wo insbesondere auch der theoretischeund anstatt dass in den alten Räumen umfangreich renoviert wird und dann auf andere Weise vermietet wird, philospophische und sprirituelle background eine gewisse Rolle spielenwerden gerade die Räume im Obergeschoss als Yogaloft vermietet.
Bei einer Yogaloft waren die Räume typischerweise ursprünglich oft Fabrik- oder Gewerberäume oder Lagerhallen. Eine Loft ist meist etwas größer und hat höhere Decken, und anhand der Dekorationen erkennt man oft noch die ursprüngliche Herkunft der Räume. Heutzutage sind ja in den meisten Städten die Fabriken und Lagerräume nicht mehr in den Innenstädten, und anstatt dass in den alten Räumen umfangreich renoviert wird und dann auf andere Weise vermietet wird werden gerade die Räume in Obergeschoss als Yogaloft vermietet. Heutzutage werden die Ausdrücke Yogastudio, Yogacenter, Yogazentrum, Yogaschule und Yogaloft oft austauschbar verwendet – was ich jetzt gesagt habe in diesem Artikel erläutert wurde, entspricht mehr der ursprünglichen Bedeutung dieser Begriffe. Manchmal hängt es auch davon ab, in welchen Kreisen man unterrichtet – oft sind dann Yogaloft und Yogastudio etwas vornehmer, Yogaschulen etwas traditioneller, und Yogacenter/Yogazentrum etwas größer oder eben gemeinnützig.
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Yoga Studio

216 Byte hinzugefügt, 12:14, 17. Jun. 2020
keine Bearbeitungszusammenfassung
758
Bearbeitungen

Navigationsmenü