'''Segen''' (v. althochdt.: ''segan'', lat. ''signare'' für „mit dem Zeichen versehen“): in [[Religion|Religionen]] ein [[Gebet]], das mit [[Gott|göttlicher]] Kraft oder [[Gnade]], Macht... verbindet. Vgl. ''[[Diksha]]'' ([[Sanskrit]]: दीक्षा dīkṣā ''f.'' "Einweihung, Segen").
Ein ''Segenszeichen'' fördert die Richtung und Nähe - wie schon in [[Yoga]]stunden allerwenigstens etwa eine [[Kerze]]... Die auch italienische [[Fußball]]vereine vor Spielen stets anzünden.
Und dann sind die [[Gebärde]]n selbst, die [[Asanas]] selbst solche [[Symbol]]e...; sonst unterstützen [[tradition]]ell z. B.: [[Weihe]], evtl. [[Kumkum]], [[Kampfer]] etc...[[Handauflegung]], Gesten, [[Orantenhaltung|Ausbreiten der Hände]], Kreuzeszeichen (beispielsweise über [[Brot]]), [[Salbung]].
==Jüdisch==
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Segen

72 Byte hinzugefügt, 14:48, 16. Mär. 2010
K
[Fußball]] Diskussion = liT
12.085
Bearbeitungen

Navigationsmenü