In dem Zusammenhang soll noch auf die Verbindung der Gegenwart mit Licht hingewiesen werden, so als wäre die Gegenwart der [[Altar]] Gottes, auf dem man alles [[Karma]], alle [[Verhaftung]] an die Welt verbrennen kann. Philosophische, spirituelle Quellen sprechen von Lichterfahrungen, z.B. bedeutet das [[Sanskrit]] Wort [[Dhyana]] (eine Vorstufe der [[Meditation]]) „brennen oder glühen“; im [[Christentum|christlichen]] Kontext wurde sehr oft ein Heiligenschein verwendet, um auszudrücken, dass ein Mensch mit [[Gott]] verbunden ist. Oder umgekehrter Weise verwendet die Psychologie, die einen reflektierenden Ansatz hat, beispielsweise terminologische Ausdrücke wie „psychologischen [[Schatten]]“, was besagt, dass ein Mensch durch [[Trauma]]s in der Vergangenheit gefangen ist und somit das Licht der Gegenwart verdunkelt. (Quelle: Dt. Wikipedia)
 
== Viveka Chudamani - In der Gegenwart von Brahman verschwinden alle Wünsche ==
[[Datei:Woman.gegenwart.jetzt.zukunft.jetzt.hier.hierundjetzt.meditation.jpg|thumb|Sei immer im [[Hier und Jetzt]]]]
'''- Kommentar zum Viveka Chudamani Vers 445 von Sukadev Bretz -'''
 
: atyanta-kāmukasyāpi vṛttiḥ kuṇṭhati mātari |
: tathaiva brahmaṇi jñāte pūrṇānande manīṣiṇaḥ || 445 ||
 
''Selbst bei einem ausgesprochenen Lüstling vergehen in der Gegenwart der eigenen Mutter alle sexuellen Gedanken. Ebenso verliert der Weise alle Begierden/ weltliche Neigungen, wenn er die absolute Wonne (purnananda) im Brahman erfahren/erkannt hat.''
 
=== Sei dir bewusst, hinter allem ist Brahman ===
 
Das ist ein etwas krasses Beispiel. Aber es mag [[Menschen]] geben, die besonders [[sexuell]] [[gierig]] sind, aber selbst sie sind nicht ständig sexuell gierig. In der Gegenwart der [[Mutter]] verschwinden diese sexuellen [[Begierde]]n. So ähnlich wenn du dir [[Brahman]] [[bewusst]] machst, sind keine [[Wünsche]] oder Begierden mehr von [[Bedeutung]]. Das ist jetzt auch etwas ganz Praktisches. Angenommen du hast irgendwo einen großen [[Wunsch]] nach etwas, bist sehr verärgert, dass du nicht bekommst, was du willst, halte einen [[Moment]] inne und sei dir bewusst, dass hinter allem Brahman ist. Im [[Himmel]] ist Brahman. In der [[Erde]] ist Brahman. Tief in dir ist Brahman. Überall ist Brahman.
 
=== Dehne dein Bewusstsein aus, spüre Verbindung ===
 
Du kannst entweder tief nach innen gehen und in dir selbst Brahman [[spüren]] und du könntest auch sagen: „An der Oberfläche meines Geistes sind jetzt Wünsche und Begierden. Ich bin jetzt [[frustriert]], dass ich es nicht bekomme. Aber in der [[Tiefe]] meines Wesens jetzt und jederzeit ist [[Sat Chid Ananda]], [[Sein Wissen Glückseligkeit]].“
 
Oder du kannst sagen: „An der Oberfläche meines [[Geist]]es sind Wünsche, aber ich weiß, dass ich in der Tiefe meines Wesens das [[Bewusstsein]] hinter dem ganzen [[Universum]] bin. Alles ist in diesem Universum eingeschlossen.“ Und wenn du dein Bewusstsein so weit ausdehnst, dann ist da [[Freude]]. Oder selbst wenn du nur dein Bewusstsein in die Tiefe von jemandem oder in eine [[Landschaft]] bringst, dann ist sofort Freude da.
==Göttliche Gegenwart==
*[https://www.yoga-vidya.de/shop/product_info.php?info=p824_Jetzt--limitierte-Jubilaeumsausgabe/&XTCsid=a793ba3e94d6e68c68e3244b0615a13f Eckhart Tolle, Jetzt! Die Kraft der Gegenwart]
*[https://www.yoga-vidya.de/shop/product_info.php?info=p68_Goettliche-Erkenntnis/&XTCsid=a793ba3e94d6e68c68e3244b0615a13f Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis]
* Swami Sivananda: [https://shop.yoga-vidya.de/de/yoga-vidya-verlag/buecher/vedanta-anfaenger Vedanta für Anfänger]
* James Swartz: [https://shop.yoga-vidya.de/de/buecher/philosophie/die-wirklichkeit-verstehen Die Wirklichkeit verstehen]
* Sri Shankaracharya: [https://shop.yoga-vidya.de/de/buecher/philosophie/das-kronjuwel-unterscheidung-shri-shankaracharya Das Kronjuwel der Unterscheidung]
 
== Seminare ==
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yogalehrer-ausbildung/ Yogalehrer Ausbildung]===
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yogalehrer-ausbildung/?type=2365</rss>
[[Kategorie:Glossar]]
[[Kategorie:Deutsch]]
[[Kategorie:Viveka Chudamani]]
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Gegenwart

2.916 Byte hinzugefügt, 14:26, 22. Nov. 2020
Viveka Chudamani - In der Gegenwart von Brahman verschwinden alle Wünsche
10.739
Bearbeitungen

Navigationsmenü