===Die Hauptchakren===
Unter diesem vielen tausenden Chakren gibt es sieben Hauptchakren. Die Chakrenlehre beschäftigt sich hauptsächlich mit diesen sieben Hauptchakren. Jedes [[Marma]], jedes Energiefeld, jeder Energiepunkt, wie Handflächen, Handgelenke, Ellbogen, Schultern und so weiter sind auch wichtige Chakren. Die wichtigsten sieben Chakren sind:
* Muladhara Charka
'''Sahasrara Chakra'''
Das höchste Zentrum der Chakren ist das Sahasrara Chakra. Es ist das Scheitelzentrum. Das Sahasrara Chakra ist der tausendblättrige Lotus. Sahasrara ist wörtlich mit tausend zu übersetzen. Sahasrara Padma ist der tausendblättrige Lotus. Das letzte Chakra ist das Chakra der Gnade. Von Oben strömt Gnade und Segen in dich hinein. Dafür steht dieses Chakra. Du kannst dich für Segen öffnen und den Segen in dir und durch dich hindurch fließen lassen. Es steht für die vollkommene Erfahrung der Einheit. Wenn die Kundalini erwacht und ins Sahasrara Chakra geht, dann hast du die vollständige Einheit erfahren.
==Video Chakrenlehre ==
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche
9.964
Bearbeitungen

Navigationsmenü