Das Wort [[Opfer]], das Konzept des Opfern, ist sehr wichtig zur [[Spiritualität]]. Was heißt [[Opfer]] vom spirituellen Standpunkt aus? Was heißt Opfern gerade vom [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga] aus? Und welche [[Opfer]] sind notwendig und wichtig, um auf dem Weg zur [[Erleuchtung]] voran zu schreiten? Über diese Themen spricht sogar die in diesem Vortrag, angeregt durch die Lektüre eines Vortrags von [[Swami Chidananda]].
{{#ev:youtube|ZB2imyodG0Q}}
 
 
== Opfer, Rituale und die drei Gunas==
 
In der [https://schriften.yoga-vidya.de/bhagavad-gita/ Bhagavad Gita] nimmt [[Krishna]] immer wieder Bezug auf [[Yajna]], das religiöse Opfer. Krishna fordert spirituelle Aspiranten dazu auf, alle Arbeit als Yajna, als Darbringung, als Opfer, zu vollziehen. Allerdings sagt er, dass Opfer sattwig und ohne Verhaftung ausgeführt werden sollen. Hier ein Vortrag zum Thema '' Opfer, Rituale und die drei Gunas'' von und mit Sukadev Bretz aus der Reihe [[Yoga Vidya Schulung]], Vorträge zum ganzheitlichen [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga]. Dies ist ein Kommentar zu den Versen 11-13 des 17. Kapitels der Bhagavad Gita:
 
{{#ev:youtube|0vc4lAEKeD8}}
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Opfer

695 Byte hinzugefügt, 22 Mai
Das Werk als ein Gott dargebrachtes Opfer
37.407
Bearbeitungen

Navigationsmenü