:'''sarvadā''' : immer, stets ([[Sarvada]])
'''Anmerkung:''' Dieser Vers wird wortwörtlich als Vers 42 des 1. [[Shataka]] der [[Goraksha Paddhati]] und mit der Lesart '''divā-rātrau''' im ersten Pada in der [[Yogachudamani Upanishad]] (Vers 32cd-33ab) überliefert. Dieser Lesart folgt auch [[Gheranda Samhita 5. Unterweisung|Gheranda Samhita]] (5.87), die im dritten Pada '''ajapāṃ nāma gāyatrīṃ''' liest, d.h. es handelt sich hierbei um die [[Ajapa]] genannte [[Gayatri]] (vgl. die Anm. zu Vers 40 der Version 1 des ''Goraksha Shataka'').
=== Vers 44: Ajapa ===
:'''pramucyate''' : man wird befreit, befreit sich (pra + [[much|muc]])
'''Anmerkungen:''' Dieser Vers wird wortwörtlich als Vers 43 des 1. [[Shataka]] der [[Goraksha Paddhati]] und mit der Lesart '''mokṣadā sadā''' ("verleiht allzeit Befreiung") im zweiten [[Pada ]] in der [[Yogachudamani Upanishad]] (Vers 33cd-34ab) überliefert.
[[Ajapa]] ('''a-japā''') bedeutet wörtlich "Nicht-Murmeln" (eines Gebetes) und bezieht sich auf das "natürliche Mantra", das durch den spontanen Prozess der Ein- und Ausatmung von selbst entsteht (vgl. den vorangehenden Vers 43).
| '''41''' || ~ 29 || '''= 1.40''' || ~ 30 cd / 31 ab || = 44 || '''= 1.41''' || ||
|-
| '''42 (ab / d)''' || || '''= 1.4241''' || = 31 cd / 32 ab || = 45 || '''= 1.42''' || || ~ GhS 5.86 cd / = 5.87 d
|-
| '''43''' || || '''= 1.42''' || ~ 32 cd / 33 ab || ~ 46 || '''= 1.43''' || || ~ GhS 5.87
|-
| '''44(a)''' || || '''= 1.43''' || ~ 33 cd / 34 ab || ~ 47 || '''= 1.44''' || || ~ GhS 5.87 c
|-
| '''45''' || || || = 34 cd / 35 ab || || || ||
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Goraksha Shataka

238 Byte hinzugefügt, 16 Mai
Konkordanz der Verse des Goraksha Shataka (Version 2 und 1), der Goraksha Paddhati, der Yogachudamani Upanishad, der Hatha Yoga Pradipika und weiterer Texte
85.855
Bearbeitungen

Navigationsmenü