Deshalb empfehle ich, dass Du nach einer längeren [[Erkrankung]] in eine positive Umgebung gehst. Zum Teil wird das gemacht, durch die Nachbehandlung, in Form von Reha-Kliniken die ja typischerweise in Kurorten sind, also in schön gelegenen Orten und Reha-Kliniken sind meistens auch in einer schönen Umgebung und auch schöner gestaltet als Krankenhäuser. So könnte man sagen, das ist auch eine positive Strahlentherapie. Aber noch besser ist es in einen Yoga [[Ashram]] zu gehen.
Im [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga] sprechen wir auch von [[Schwingungen]], [[Ausstrahlung]] und von Feinstofflicher [[Energie]]. Wenn Du in einen Ashram gehst, dann wirst Du von positiven Strahlungen und [[Schwingung]]en, subtiler Art, durchdrungen und das führt zur [[Heilung]] und [[Entfaltung]]. Nicht umsonst waren in früheren [[Zeit]]en, in der [[Antike]] oder auch bei der [[TCM]] (Traditionellen Chinesischen Medizin) und auch in der [https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/ Ayurveda] Heilkunde an ein Krankenhaus immer auch ein Tempel angeschlossen oder die [[Tempel]] hatten ein angeschlossenes Krankenhaus.
Wenn man Energietechniken anwendet und wenn man letztlich auch heilige [[Ritual]]e ausführt, dann hat das alles auch eine positive Auswirkung auf die Heilung. So kann man Sagen, der Aufenthalt in einem [[Ashram]] oder an einem spirituellen [[Kraftort]] ist auch eine positive Form, der Strahlentherapie, ohne negative [[Nebenwirkung]]en.
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Strahlentherapie

4 Byte entfernt, 12:34, 19. Jul. 2018
Strahlentherapie im Yoga:
11.851
Bearbeitungen

Navigationsmenü