=== Aktivierung vom Swadhisthana ===
Kleine Finger – steht für [[Jala]], Wasser, fließen, das Fließen und [[Kreativität]]. Kleiner Finger steht eben auch für Svadhisthana das [[Swadhisthana Chakra, Svadhisthana ]]. Das Swadhisthana Chakra ist das zweite Chakra. Zweites Das zweite Chakra: steht für das Wasserelement, die [[Quelle ]] der [[Kreativität, ]] und auch [[Sexualität]], [[Prana, ]] und die Heilenergie und wenn . Wenn Du das Svadhisthana Svwadhisthana Chakra aktivieren willst , kannst Du auch die kleinen Finger geben und an die Kreuzbeine [[Kreuzbein]]e geben. Indem Du die kleinen Finger an die Kreuzbeine gibst, oder einer der beiden Finger, je nach [[Flexibilität Deiner ]] deiner Schulter , kannst Du spüren wie das Kreuzbein aktiv wird, Svadhisthana . Das Swadhisthana Chakra gespürt wird. Es gibt auch eine [[Mudra ]] und wir werden später die Mudra noch genauer behandeln, wo Du die Hände ans Schambein gibst und die kleinen Finger nach oben, was heißen soll, Du willst die [[Energie ]] des zweiten Chakras nach oben bringen in die höheren Chakras.
==Mehr zum Thema Mudras==
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Finger-Mudras

109 Byte hinzugefügt, 13:05, 3. Mär. 2018
Der kleine Finger im Kundalini Yoga
10.068
Bearbeitungen

Navigationsmenü