==Sukadev über Uddiyana Bandha==
Uddiyana Bandha ist ein Sanskrit-Wort und das heißt Bauchverschluss. Uddiyana Bandha heißt wörtlich "der hochfliegende Verschluss". Uddiyana kommt von Uddiyate - "er fliegt hoch", und "Bandha" heißt Verschluss. Was fliegt hoch? Bei Uddiyana Bandha fliegt der Bauch hoch. Man atmet erst vollständig aus, und wenn man vollständig ausgeatmet hat, zieht man den Bauch ein. Uddiyana Bandha, also Bauch nach oben ziehen. Aber nicht nur der Bauch fliegt nach oben, sondern auch das [[https://www.yoga-vidya.de/prana/ Prana]] fliegt nach oben. In Uddiyana Bandha wird also der Bauch und auch das Prana nach oben gebracht.
Es gibt ja die drei [[Bandha]]s: [[Mula Bandha]] – Wurzelverschluss, Zusammenziehen der Beckenbodenmuskeln. [[Jalandhara Bandha]] – Kinnverschluss. Und als drittes Uddiyana Bandha. Wenn man Mula und Jalandhara Bandha übt, dann wird verhindert, dass das Prana nach unten und nach oben austritt. Durch Uddiyana Bandha wird dann das Prana in die [[Sushumna]] und durch die Sushumna nach oben gebracht. Uddiyana Bandha hilft auch, dass insgesamt das Prana, die Lebensenergie, nach oben fließt. Es hilft auch, dass die [[Psyche]] sich wieder öffnet.
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Uddiyana Bandha

31 Byte hinzugefügt, 07:36, 11. Jul. 2017
K
Textersetzung - „Prana“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/prana/ Prana]“
221.719
Bearbeitungen

Navigationsmenü