[[Datei:Uddiyana Bandha.jpg|thumb|Uddiyana Bandha, die Auffliegende [[Mudra]]]]
Uddiyana Bandha ist eines der [[Bauch-Mudra]]s, womit das [[Manipura Chakra]] aktiviert wird. Die Bauch-Mudras massieren die Bauchorgane und aktivieren bzw. harmonisieren [[Agni]], das [[Verdauungsfeuer]]. Sie helfen auch, die [[innere Mitte]] zu finden, welche die Quelle von [[Selbstbewusstsein]], [[Mut]] und [[Enthusiasmus]] ist.
==Bedeutung von Uddiyana Bandha==
Was aber bedeutet das Wort Uddiyana Bandha, auch geschrieben Uddiyanabandha? Man kann es wie folgt ableiten: Ud heißt oben, nach oben. Uddi heißt nach oben fliegen, nach oben werfen. Yana bedeutet Reise, auch führend. Mit Uddiyana ist also „Reise nach oben bzw. nach oben werfen“ gemeint. Bandha heißt Verschluss, Schleuse, Verbindung. Uddiyana Bandha ist die nach oben führende Verbindung bzw. Schleuse. Im Uddiyana Bandha wird der Bauch nach oben gezogen – daher der Name. Und das Energiesystem wird nach oben geöffnet, das Prana fließt hoch.
 
==Was bewirkt Uddiyana Bandha?==
Uddiyana Bandha ist eines der [[Bauch-Mudra]]s für Fortgeschrittene, womit das [[Manipura Chakra]] aktiviert wird. Die Bauch-Mudras übt man während des Pranayamas (den Atemübungen). Sie massieren die Bauchorgane und aktivieren bzw. harmonisieren [[Agni]], das [[Verdauungsfeuer]]. Sie helfen auch, die [[innere Mitte]] zu finden, welche die Quelle von [[Selbstbewusstsein]], [[Mut]] und [[Enthusiasmus]] ist.
 
Uddiyana Bandha aktiviert das Prana, die Lebensenergie und kann in verschiedenen Variationen geübt werden (siehe Abschnitt Übungsvideos weiter unten). Diese eignen sich im besonderen Maße für Fortgeschrittene, um verschiedene [[Vayu]]s zu aktivieren.
==Übungs-Anleitung Uddiyana Bandha==
{{#ev:youtube|UVdypJTbgYs}}
===Uddhiyana Bandha Grundhaltung und verschiedene Variationen:=== Nachfolgend siehst du ein Videovortrag von Sukadev über die Fortgeschrittene Übung Uddiyana Bandha * in der Grundhaltung und* in verschiedenen Variationen Diese Übungen helfen Fortgeschrittenen verschiedene Vayus zu aktivieren, die Teil der Pranamaya Kosha innerhalb des Astralkörpers sind. Diese Übungen wirken auf: *Samana Vayu - Feuer - Tejas bzw. Agni*Apana Vayu - Erde - Prithivi*Udana Vayu - Äther - Akasha
{{#ev:youtube|rUEhzIJVgwQ}}
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Uddiyana Bandha

859 Byte hinzugefügt, 08:55, 9. Jul. 2017
keine Bearbeitungszusammenfassung
7.735
Bearbeitungen

Navigationsmenü