== Was ist dein [http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/der-sinn-des-lebens-yoga-liebe-gl-ck-und-erleuchtung Sinn des Lebens]? ==
Man kann seine [[Gedanken]] intensiv auf ein [[Problem ]] konzentrieren, man kann überlegen und nachdenken. Besinnen wird oft gebraucht um sich auf etwas Besseres zu besinnen. Sich eines Besseren besinnen, das heißt seinen Entschluss zum Besseren zu verändern. Man kann auch probieren andere zu Besinnung zu bringen. Wenn du etwas überlegst bevor du eine endgültige Entscheidung triffst ist es erst einmal gut darüber nachzudenken. Selbst wenn du ein spontaner Mensch bist, bei Kleinigkeiten kannst du deine Spontanität folgen, aber wenn du etwas Wichtiges entscheiden willst. Dann schlafe darüber, sinne noch einmal darüber nach und manchmal wirst du feststellen die spontane [[Entscheidung ]] war die Richtige. Eventuell bete und bitte um göttliche Führung.
Du kannst eventuell das [[Gayatri]] [[Mantra]] wiederholen. In diesem Sinne kannst du dich dann auch besinnen, nachdenken. Dann wenn du dich entschieden hast, auch dort kannst du noch einmal überlegen, aber dann wenn du dich entschieden hast. Solange keine neuen wichtigen Erkenntnisse [[Erkenntniss]]e kommen bleibe dabei. Wenn du eine Entscheidung getroffen hast, dann führe sie aus, denke nicht zu lange immer wieder über die gleiche [[Entscheidung ]] nach aber wenn du feststellst, dass deine Tat, ethisch nicht korrekt war, dann besinne dich eines besseren.
{{#ev:youtube| baI59Tf65rk }}
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Besinnen

32 Byte entfernt, 13:42, 19. Jun. 2017
keine Bearbeitungszusammenfassung
3.350
Bearbeitungen

Navigationsmenü