'''Hinterhältigkeit''' leitet sich vom militärischen "Hinterhalt" ab, ein Ort, wo man dem Feind auflauerte, um ihn von dort unerwartet zu überfallen. Hinterhältigkeit bedeutet also auch, jemandem in den [[Rücken]] zu fallen, auch wenn dieser Mensch uns vielleicht vertraut hat oder sich in [[Sicherheit]] wähnte. Ein Wort mit ähnlicher Bedeutung ist Verschlagenheit.
 
[[Datei:Würfelspiel.jpg|thumb|rechts|Die Kauravas zeigten sich hinterhältig, sie luden die Pandavas zum Würfelspiel ein (Mahabharata]]
==Swami Sivananda über Hinterhältigkeit==
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinterhältigkeit

139 Byte hinzugefügt, 11:47, 17. Apr. 2013
keine Bearbeitungszusammenfassung
14.338
Bearbeitungen

Navigationsmenü