'''Vishuddhi Chakra''' oder '''Vishuddha Chakra''' ([[Sanskrit]]: विशुद्धिचक्र viśuddhicakra ''n.''; विशुद्धचक्र viśuddhacakra ''n.''), "Zentrum bzw. Rad ([[Chakra]]) der [[Reinheit]] ([[Vishuddhi]])", ist das fünfte der sieben [[Chakra|Hauptchakras]].
 
[[Datei:Vishuddha Chakra Sharada Steffens.jpg|thumb|Künstlerische Darstellung des Vishuddhi Chakra von Sharada Steffens]]
'''Vishuddhi Chakra''' oder '''Vishuddha Chakra''' ([[Sanskrit]]: विशुद्धिचक्र viśuddhicakra ''n.''; विशुद्धचक्र viśuddhacakra ''n.''), "Zentrum bzw. Rad ([[Chakra]]) der [[Reinheit]] ([[Vishuddhi]])", ist das fünfte der sieben [[Chakra|Hauptchakras]]. Es ist das [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/energiearbeit/ Energiezentrum] in der [[Kehle]], deshalb wird es auch manchmal Kehlchakra oder Halschakra genannt und steht in wechselseitiger Beziehung zum [[Kantha]] Chakra, oder auch [[Kanthakupa|Kantha Kupa]]. In der [[Hatha Yoga Pradipika]] (3. Kap. Vers 73) wird Vishuddhi auch [[Madhya Chakra]] genannt. Es steht für [[Verbindung]], [[Offenheit]], [[Kommunikation]] und [[Ausdrucksvermögen]].
__TOC__
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Vishuddhi Chakra

55 Byte entfernt, 08:31, 12. Mär. 2016
K
keine Bearbeitungszusammenfassung
3.286
Bearbeitungen

Navigationsmenü