Die [[Konsonanten]] (Mitlaute, [[Vyanjana]]) des Devanagari-Alphabets sind ebenfalls nach streng phonetischen Gesichtspunkten angeordnet. Traditionell geschieht dies für die ersten 25 Konsonanten in fünf Fünfergruppen, die jeweils eine Reihe bzw. Klasse ([[Varga]]) von Lauten ([[Varna]]) darstellen, die an derselben Artikulationsstelle (Ort, wo ein Laut im Mund hervorgebracht wird) gebildet werden. Es herrscht in allen [[Varga]]s folgendes Ordnungsprinzip:
*#ein stimmloser, unbehauchter Konsonant (z. B. '''ka''')
*#ein stimmloser, behauchter Konsonant (z. B. '''kha''')
*#ein stimmhafter, unbehauchter Konsonant (z. B. '''ga''')
*#ein stimmhafter, behauchter Konsonant (z. B. '''gha''')
*#der dazugehörige Nasal, der auch Klassennasal genannt wird (z. B. '''ṅa''')
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Devanagari

Keine Änderung der Größe, 09:21, 24. Feb. 2016
Konsonanten
86.383
Bearbeitungen

Navigationsmenü