=== Aussprache und Varianten ===
Die hier benutzte, international üblich gewordene lateinische Umschrift bzw. wissenschaftliche Transliteration gibt die auch an heutigen indischen Universitäten für die Rezitation klassischer Sanskrittexte gelehrte Form der Aussprache wieder. Diese weicht in Einzelfällen leicht von der Aussprache indischer Muttersprachler ab, je nach dem, aus welcher Sprachregion diese stammen. So ist beispw. bei vielen Hindisprechern die Aussprache /gyān/ für ''jñāna'' üblich, Marathisprecher sprechen dasselbe Wort wiederum /dnyān/ aus. Das „Verschlucken“ eines kurzen ''a'' am Wortende ist ebenfalls typisch für Hindi- und Marathisprecher (/yog/ statt ''yoga''), während diese Aussprache in Südindien unbekannt ist. Im Norden Indiens wird zudem ''ph'' oft als /f/ ausgesprochen (/kafaka'''f'''a/ für kaphaka'''ph'''a). Das klassische Sanskrit kannte allerdings keinen f-Laut(s. auch [[Upadhmaniya]]).
Für Verwirrung sorgt mitunter auch die durch die englische Kolonialherrschaft bedingte anglizierte Form der Schreibung in Texten, die in Indien gedruckt wurden (und werden): so steht in der Umschrift (Trankription) oft ee für ''ī'' (leela für ''līla'' "Spiel") und oo für ''ū'' (roopa für ''rūpa'' "Form"), gelegentlich auch u für a (sutee für ''satī'' "Witwe, die ihrem verstorbenen Mann in den Tod folgt").
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Devanagari

38 Byte hinzugefügt, 13:02, 27. Feb. 2015
Aussprache und Varianten
86.751
Bearbeitungen

Navigationsmenü