'''[[Surya]] Namaskar''' ([[Sanskrit]]: सूर्यनमस्कार sūryanamaskāra ''m.'') Gruß ([[Namaskara]]) an die Sonne ([[Surya]]). Surya Namaskar, auch der Yoga Sonnengruß, das Sonnengebet, Gruß an die Sonne, genannt, ist die wichtigste Aufwärmübung im Yoga.
[[Datei:SuryaNamaskarMittelstufe.jpg|thumb|Einatmen, ausatmen, Hände vor die Brust12 Stellungen von Surya Namaskar auf einen Blick.]]
Surya Namaskar ist eine unerlässliche Aufwärmübung für jede Yogastunde und bereitet den [[Körper]] optimal auf die [[Asana]]praxis vor. Aber auch als separate Übung ist diese anmutige Bewegungsabfolge ein komplettes Übungsprogramm. Wenn du das Sonnengebet zum ersten Mal übst, ist es nicht notwendig, jede Bewegung gleichzeitig mit der entsprechenden Ein- oder Ausatmung auszuführen. Richte deine Aufmerksamkeit anfangs lieber auf langsame Bewegungen und Übergänge von einer Stellung zur nächsten. Nimm dabei so viele Atemzüge wie nötig. Wenn du dann mit den Stellungen schon etwas vertrauter bist, konzentriere dich darauf, die jeweilige Bewegung synchron mit der dazugehörigen [[Atmung]] auszuführen: Bei den Rückwärtsbeugen einatmen, bei den
Vorwärtsbeugen ausatmen, so dass schließlich eine fließende Bewegungsabfolge durch alle 12 [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/ Asanas] entsteht. Man kann Surya Namaskar zügiger oder auch langsamer ausführen.
[[Datei:Namaskar Mudra.jpg|thumb|Namaskar MudraEinatmen, ausatmen, Hände vor die Brust.]]
Surya Namaskar wird in der [[Yoga Vidya Grundreihe]] typischerweise nach den Atemübungen ([[Pranayama]]) und vor den statisch gehaltenen [[Yoga Asanas]] geübt.
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Surya Namaskar

35 Byte hinzugefügt, 07:36, 15. Okt. 2014
keine Bearbeitungszusammenfassung
70.254
Bearbeitungen

Navigationsmenü