Die Puja ist nach außen gerichtet. Ein Bildnis ([[Pratima]]) oder ein Emblem, der Saligram für [[Vishnu]] oder das [[Linga]] für [[Shiva]], werden verehrt. Materialien und [[Handlung]]en während der Puja werden [[Upachara]] genannt.
 
[[Datei:Puja Mahasamadhi Westerwald Yoga Vidya.jpg|thumb|[[Paduka]] Puja]]
[[Upachara]] besteht aus sechzehn Schritten (Shodasopachara):
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Puja

76 Byte hinzugefügt, 10:26, 13. Aug. 2014
Swami Sivananda über Puja
7.659
Bearbeitungen

Navigationsmenü