'''Existenz''': Existenz bedeutet "das Dasein", "das Vorhanden sein".  [[Datei:MP900227554.JPG|thumb|Existenz - interpretiert vom [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga] Standpunkt.]] ==Existenz== Existenz kommt eigentlich vom [[Latein]]ischen: existere, heraustreten; vorhanden sein. Genau genommen bedeutet existere, dass etwas ist, lateinisch: esse, und aus diesem Seinszustand heraustritt. Existenz bedeutet also, dass etwas existiert und sich bemerkbar macht.  Existenz ist in der [[Philosophie]] die Bezeichnung des Vorhandenseins eines Dinges oder auch überhaupt das vorhanden sein von überhaupt etwas. Kann man die Existenz [[Gott]]es beweisen? Die Existenz Gottes ist nicht beweisbar. Die Existenz Gottes ist auch nicht falsifizierbar. Aber die Existenz Gottes ist zu erfahren. Indem du meditierst, indem du [[Yoga]] übst, indem du dein [[Herz]] öffnest, spürst du eine höhere [[Wirklichkeit]]. Und das was du in tiefer [https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Meditation] erfährst, diese Gewissheit, kannst du für dich als Zeichen für die Existenz Gottes sehen.  Im höchsten Bewusstseinszustand schließlich erfährst du deine vollständige [[Einheit]] mit Allem. Dort stellt sich die Frage der Existenz Gottes nicht mehr. Du wirst eins mit diesem Göttlichen, mit der [[Kosmos|kosmischen]] Existenz.
==Über die Existenz==
 
'''Artikel aus ''Stories from Yoga Vasishtha'' von Swami Sivananda. [http://www.sivanandaonline.org The Divine Life Society Publication], 9. Auflage, Uttarakhand, 2009, S. 41.'''
Das Bild des [[Universum]]s wird ohne das Zutun eines Malers, einer Leinwand, eines Pinsels oder sonstigen Materials auf die makellose [[Chidakasha]] gemalt. Das Bild erscheint von alleine. Es sieht sich selbst. Diese [[Welt]] ist wie ein langer [[Traum]] im Aufwachstadium. Das [[Spiegel]]bild der Welt im allesdurchdringenden, unteilbaren, einheitlichen, sich selbst erfüllenden und selbstleuchtenden [[Brahman]], der der stille Zeuge ist, ist wie das Bild in einem Spiegel. Brahman ist die Grundlage dieses [[Universum]]s. Es gibt keine [[Beziehung]] zwischen [[Ursache]] und [[Wirkung]]. Meditiere auf den ewigen, reinen, allesdurchdringenden, sich selbst erfüllenden Brahman. Allmählich hören alle Schwankungen des Geistes auf. Du wird eins mit dem Höchsten [[Selbst]].
 
==Warum Gott existiert==
Stellst du dir folgende Fragen: "Existiert überhaupt Gott? Warum existert Gott? Können wir Gott beweisen? Warum existiert die Welt? Warum existierst du? Wenn du fragst warum existiert [[Gott]], dann könntest du auch fragen: Warum existiere ich?
 
Es gibt verschiedene Arten von [[Gottesbeweis]]en. [[Kant]] hat irgendwann einmal gezeigt, dass alle Gottesbeweise letztlich nicht schlüssig sind. Letztlich ist Gott eine Frage der [[Erfahrung]]. Wenn du in die tiefe [https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Meditation] gehst, dann spürst du das zugrundeliegende [[Prinzip]] hinter allem und dann weißt du was Gott ist.
 
Wenn du ins tiefe [[Gebet]] gehst und dich ganz an Gott richtest und dann, in der [[Tiefe]] deines Wesens dich auf Gott ausrichtest, spürst du eine Antwort im Gebet, und dann ist dir klar, dass Gott existiert. Für einen [[Mensch]]en der tiefe Gotteserfahrung hat stellt sich nicht die Frage warum Gott existiert, sondern Gott existiert. Er stellt sich eher die Frage – warum bin ich scheinbar getrennt von Gott?
 
Warum sehen die meisten [[Mensch]]en die [[Welt]] getrennt von Gott? Das sind wichtigere Fragen. Warum existiert Gott? Gott existiert. Er ist das was ursprünglich existiert hat, ist das was immer weiter existiert, egal was passiert. Darum – warum existiert Gott? Er existiert. Warum existierst du als [[Individuum]]? Letztlich als [[Schöpfung]] der [[Welt]], als Schöpfung Gottes. Warum existiert die [[Welt]]? Weil Gott sie geschaffen hat. Gott allein IST.
 
Mehr zum Thema Gott findest du auf unseren Internetseiten: [https://www.yoga-vidya.de/ www.yoga-vidya.de]
 
== Existenz - Video und Audio ==
 
Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Existenz:
{{#ev:youtube| 2T9is4-2dLs }}
 
Erfahre einiges über Existenz in dieser kurzen Abhandlung. [[Sukadev Volker Bretz|Sukadev]] interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Existenz vom Standpunkt der [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga] Philosophie aus.
 
=== Existenz Audio Vortrag===
 
Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Existenz:
 
<html5media>https://yoga-inspirationen.podspot.de/files/Existenz.mp3</html5media>
==Siehe auch==
==Seminare==
*[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/jnana-yoga-philosophie/ Seminare zum Thema "Jnana Yoga"]
<rss max=32>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/jnana-yoga-philosophie/?type=2365</rss> 
{{strf}}
{{dnf}}
[[Kategorie:Jnana Yoga]]
[[Kategorie:Vedanta]]
[[Kategorie:Philosophie]]
[[Kategorie:Bewusst Leben Lexikon]]
Änderungen – Yogawiki

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Existenz

3.530 Byte hinzugefügt, 11:07, 21. Sep. 2018
keine Bearbeitungszusammenfassung
11.851
Bearbeitungen

Navigationsmenü