Sitzend

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzend‏‎ ist das Partizip Präsens des Verbes sitzen. Sitzen heißt, eine Körperhaltung einnehmen, bei der man mit dem Gesäß auf dem Boden sitzt und wo die Wirbelsäule aufgerichtet ist. Man kann auf dem Boden sitzen, man kann auf dem Stuhl sitzen.

Sitzend‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Meditation, Beruf, Entspannung

Sitzend aus yogischer Sicht

Im Yoga gibt es verschiedene Sitzhaltungen für die Meditation, so kann man lernen gut zu sitzen. Der Mensch ist ein sitzendes Lebewesen, zumindest in der heutigen Zeit. Man kann auf verschiedene Weise gut oder weniger gut sitzen. Früher hatte man gedacht, es sei gut aufrecht zu sitzen, das gilt auch für die Meditation. Aber wer lange Zeit auf einem Stuhl sitzt, da ist es gut öfters mal die Sitzhaltung zu wechseln, mal sich etwas hinzulehnen, dann gerade zu sitzen und es ist auch immer wieder gut sich aufrecht hinzustellen. Sitzen allein kann zu vielen Problemen führen. Man sollte daher lernen öfters mal aufzustehen, zu gehen und lieber mit den Kollegen um die Ecke zu sprechen indem man hingeht, als sitzend eine E-Mail zu schreiben. Sitzende Berufstätigkeiten sind heute sehr weit verbreitet und als Yogalehrender sollte man öfters aufstehen um Teilnehmern Hilfestellungen zu geben. Natürlich muss ich sagen, während ich diese Vorträge gebe, bin ich auch in einer sitzenden Haltung, vielleicht sollte ich das auch ändern, vielleicht sollte ich meinen nächsten Vortrag stehend geben.

Vortrags-Video Sitzend‏‎

Lass dich inspirieren in folgendem Vortragsvideo über Sitzend‏‎:

Sitzend‏‎ - was kann man darunter verstehen? Erfahre einiges zum Thema Sitzend‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Sitzend‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Stichwörter im Sinnkontext von Sitzend‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Sitzend‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

08.03.2019 - 10.03.2019 - Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Satvika Wollstädter,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Milla Ganz,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Drei Wege zum Selbst
In diesem Seminar übst du die drei Wege des Yoga mit ihren jeweiligen Aspekten:- Körper- Energien- Geist.Dabei lösen die körperlichen Übungen, die wir in Form des Räkel-Yoga praktizieren werd…
Erkan Batmaz,

Zusammenfassung

Sitzend‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Meditation, Beruf, Entspannung.