Schlangen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlangen‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: Kriechtier mit lang gestrecktem Körper ohne Gliedmaßen, Person, die als falsch, hinterlistig, heimtückisch gilt, lange Reihe von wartenden Menschen. Schlangen sind Kriechtiere die langgestreckt und beinlos sind, die einen beweglichen Kopf haben und eine dünne, lange, meist gespaltene Zunge.

Schlange-mit-Muster.jpg

Schlangen sind in Mitteleuropa meist ungiftig und harmlos, allerdings kann es in anderen Ländern auch Giftschlangen geben. Schlangen stehen manchmal für schlimme Sachen. Im Christentum zum Beispiel steht die Schlange als die Versucherin und es wurde gesagt, dass sie, weil sie Eva in Versuchung geführt hat, auf dem Boden kriechen muss. So steht die Schlange für die Versuchungen die aus dem Unterbewusstsein heraus kommen.

Die Schlange kann aber auch für Heilwirkung stehen. Zum Beispiel gibt es am Äskulapstab. Äskulap war der griechische Gott der Heilkunde. Die zwei Schlangen am Stab dienen zur Heilung. Man würde manchmal sagen dass die Schlangen Ida und Pingala symbolisieren, sie winden sich sieben Mal um den Stab, der für die Sushumna steht. Die sieben Windungen stehen für die sieben Chakras, die Flügel rechts und links für die zwei Blütenblätter des Ajna Chakra. Schlangen können aber auch für goldene Erfahrungen stehen. In China gibt es die Drachen, sie haben die Form von geflügelten Schlangen. Sie gelten als Weisheit, als göttliche Kräfte. In Indien gibt es die Kundalini Schlange. Sie symbolisiert die kosmische Energie die im Menschen erwacht und ihn zum Höchsten führen kann. Schlangen sind also Lebewesen die den Menschen nie kalt gelassen haben.

Video Schlangen

Schlangen‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Schlangen‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Schlangen‏‎ ist ein Ausflugsziel im Lipperland, Ausflugsziel in Ostwestfalen-Lippe. Weitere Ausflugsziele, Kraftorte und Sehenswürdigkeiten im Lipperland und OWL:

Ausgewählte Kraftorte, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele

Yoga Vidya Bad Meinberg

Seminare Naturspiritualität und Schamanismus

Hier findest du Seminare zum Thema Naturspiritualität und Schamanismus, in denen du lernst, einen tieferen Zugang zu Kraftorten zu bekommen:

04. Okt 2017 - 14. Okt 2017 - Sahara Yogareise
Eine mystische Yoga Reise erwartet dich in den Sanddünen der Sahara.Mit der Kamelkarawane geht es in unser 1001 Nacht Sahara Yoga Wüstencamp.Abgeschieden von der Welt erleben wir Stille und tiefe…
Satyadevi Bretz,Adishakti Stein,M'Barek Oussidi,Ayla-Karen Ücgüler,
06. Okt 2017 - 08. Okt 2017 - Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga
Lerne, Kontakt aufzunehmen mit Bäumen, mit der Erde, mit den Himmeln. Spüre die Energie von Kraftorten und Feinstoffwesen. Spüre intensive Herzens-Öffnung, Heilung, Verbindung mit den Elementen…
Narayani Kreuch,
18. Okt 2017 - 20. Okt 2017 - Altindisches Schamanentum im Atharvaveda
Der Atharvaveda gehört zu den ältesten Texten der altindischen Überlieferung. Anders als im Ayurveda ist die Welt des Atharvaveda eine magische Welt, und die verwendeten (Zauber)-Sprüche und He…
Dr. phil. Oliver Hahn,
24. Nov 2017 - 26. Nov 2017 - Theorie und Praxis des Medizinrads
Medizinräder dienen zur Heilung – der Erde, Menschen und aller Wesen. Das Medizinrad nach Sun Bear, einem der ersten indianischen Lehrer, die ihr Wissen auch an Weiße weitergaben, beinhaltet ei…
Cornelia Künzel,Sylvia Wollwert,