Prämenstruelles Syndrom

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prämenstruelles Syndrom ist die Bezeichnung für verschiedene Beschwerden, die bei einigen Frauen einige Tage vor der Monatsblutung auftreten. Prämenstruelles Syndrom wird auch PMS abgekürzt.

Prämenstruelles Syndrom aus Yoga Sicht

Prämenstruelles Syndrom

Beim prämenstruellen Syndrom gibt es einige körperliche Beschwerden, einige Stimmungsschwankungen, die ein paar Tage vor der Menstruation auftreten und dann mit der Menstruation oder nach der Menstruation wieder verschwinden. Zum prämenstruellen Syndrom können zum Beispiel Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, auch eine gewisse Neigung zum Weinen, auch Schlafstörungen und Heißhunger gehören.

Auf einer körperlichen Ebene, können zum prämenstruellen Syndrom Heißhunger, Schwindel, Kopfschmerzen, auch Herzrasen gehören, auch eine Wassereinlagerung und Gewichtszunahme können entstehen. Natürlich verschwindet irgendwann das prämenstruelle Syndrom mit den Wechseljahren. So kann Frau sagen, ja irgendwann wird es wieder verschwinden. Prämenstruelles Syndrom kann auch mit verschiedenen naturheilkundlichen Verfahren behandelt werden. Zum Beispiel wird gesagt, dass der koreanische Ginseng dazu helfen kann. Frau kann auch Yoga ausprobieren, Frau kann ausprobieren zu meditieren, Tiefenentspannung, Atemübungen zu machen und einiges andere.

Manchmal kann es auch einfach helfen zu erkennen, dass Frau im Laufe des Zyklus durch verschiedene Phasen durchgeht. Und das Frau das so ein bisschen akzeptiert und annimmt und schauen kann, was sie vielleicht in bestimmten Phasen der Periode, in gewissen Phasen des Monatszyklus machen kann. Man muss nicht immer alles gleich pathologisieren, sondern Frau kann sagen, es gibt unterschiedliche Hormone in meinem Zyklus und deshalb sehe ich die Welt auf unterschiedliche Weise. Und Frau kann überlegen, wie kann ich diese unterschiedliche Hormonsituation und Stimmungssituation gut leben.

Ansonsten ist zu empfehlen nicht mit Chemie das prämenstruelle Syndrom zu behandeln, sondern man könnte homöopathische Präparate wie Nachtkerzenöl oder Ginkgo nutzen. Es gibt auch verschiedene homöopathische Medikamente wie Zyklamin D6 und andere. Manche Frauen können auch Hilfe bekommen, wenn sie Eisentabletten oder Magnesium zu sich nehmen. Es wird auch oft beobachtet, dass das PMS wieder weniger wird, wenn Frauen Nikotin und Alkohol meiden, nicht zu viel Koffein zu sich nehmen. Für manche Frauen sind auch gezielte Entspannungsübungen, Meditation hilfreich und manchmal hilft eine Wärmeflasche oder ein heißer Tee oder ausreichend zu Schlafen oder Sport zu treiben. Ja soweit einige Tipps zum prämenstruellen Syndrom.

Prämenstruelles Syndrom Video

Lass dich zu einer ganzheitlichen Sichtweise führen mit einem Videovortrag über Prämenstruelles Syndrom:

Dieses Referat mit dem Gegenstand Prämenstruelles Syndrom soll dir Anstöße geben für einen gesünderen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Prämenstruelles Syndrom

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Prämenstruelles Syndrom, sind zum Beispiel

Prämenstruelles Syndrom gehört zu Themen wie Krankheiten, Krankheitssymptome, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Prämenstruelles Syndrom in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Prämenstruelles Syndrom enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Seminare

Ernährung

21.07.2019 - 28.07.2019 - Heilfasten - 7 Tage, 7 Chakras
Fasten reinigt und entlastet den gesamten Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und locker. Deine Wahrnehmung und die Sinne werden geschärft. Du…
23.07.2019 - 26.07.2019 - Indisch Vegan Kochen mit Nalini
In diesem Kochkurs lernst du leckere indische Gerichte mit einfachen Gewürzen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zuzubereiten. Das Ziel ist, mit einem minimalen Kochaufwand Leckeres herzust…
Dr. Nalini Sahay,

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Prämenstruelles Syndrom ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!