Positivismus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Positivismus‏‎ ist die Bezeichnung für die Wissenschaft und Philosophie, die ihre Forschungen auf das Positive richten, das bedeutet auf das Tatsächliche und Wirkliche. Der Positivismus lehnt alles ab, was nicht beobachtbar oder wissenschaftlich, also durch Experimente, erfasst werden kann. Ethische sowie religiöse oder spirituelle Fragestellungen werden als unwissenschaftlich abgelehnt.

Positivismus‏‎ - erläutert vom [Yoga] Standpunkt aus

Positivismus

Positivismus ist eine Art philosophischer Richtung, die z.B. von Karl Popper besonders intensiv gelehrt wurde, Positivismus ist eine philosophische Strömung, die Erkenntnis ausschließlich aus empirischem Wissen ableiten will. Der Positivismus überlegt: „Was ist da? Was ist beobachtbar? Was ist positiv beobachtbar?“ Und daraus ausgehend werden die Naturgesetze abgeleitet. Positivismus ist eine bewusste Abgrenzung zu Metaphysik und Theologie, auch zum Idealismus, wo man eher philosophische Konzepte annimmt, um etwas abzuleiten.

Positivismus ist die philosophische Richtung, die insbesondere in der Wissenschaftstheorie, in der Soziologie besonders vertreten wird. Es gab in der deutschen Sozialwissenschaft, insbesondere in der Soziologie, auch den Positivismus-Streit, insbesondere Theodor Adorno, wie auch Habermas haben sich gegen den reinen Positivismus gewandt und haben stark kritisiert, dass Positivismus tatsächlich so objektiv sein soll, wie die Anhänger des Positivismus vertreten haben. Die kritische Theorie hat sich auseinandergesetzt mit dem Positivismus und da wurde lange darüber diskutiert und bis heute gibt es Auswirkungen dieser Kritik am Positivismus.

Yoga und Positivismus

Yoga ist zum einen Erfahrungswissenschaft, Yoga bedeutet ein Praxissystem, ein Übungssystem, das sich bewährt seit Jahrhunderten und Jahrtausenden, das auch flexibel ist und neuen Erkenntnissen zugänglich ist. Insofern kann man sagen, Yoga ist dem Positivismus zugänglich und seit hundert Jahren werden die Wirkungen des Yogas auch wissenschaftlich untersucht und die Ergebnisse der Untersuchungen schlagen sich nieder in der Art und Weise wie Yoga unterrichtet wird. Insofern kann Yoga auch durch ein positivistisch geprägtes naturwissenschaftliches Weltbild und Vorgehensweise erklärt, erläutert und gelehrt werden.

Yoga geht aber über das, was durch Positivismus erklärt werden kann, hinaus. Es heißt letztlich, die Yoga-Praktiken wurden offenbart. Die Yoga-Philosophie wurde den Rishis offenbart, die Yoga-Praktiken wurden auch durch Rishis offenbart oder durch Gott selbst als Shiva, als Dattatreya, als Vishnu, als Durga oder Parvati. Das kann man in das Reich der Legende verbannen oder man kann doch sagen, es gibt Erkenntnisfähigkeit, die über die Sinne hinausgeht. Yogis sagen, im Überbewusstsein wächst man in eine höhere Wirklichkeit, die einem übergeordnete Entscheidungsmöglichkeiten und Erkenntnismöglichkeiten gibt.

Positivismus‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Positivismus‏‎:

Einige Informationen zum Thema Positivismus‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Positivismus‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Positivismus‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Positivismus‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem:

Yogalehrer Vorbereitung Seminare

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Kati Tripura Voß,
05. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Gundi Nowak,
19. Okt 2018 - 21. Okt 2018 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Shivakami Bretz,

Positivismus‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Positivismus‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Positivismus‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Naturwissenschaften und kann interpretiert werden vom Standpunkt von [Yoga], Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.