Lange

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lange‏‎ ist ein Adverb, welches mit dem Adjektiv lang zusammenhängt. Lange heißt, was sich über eine große Zeitspanne erstreckt (im Unterschied zu kurz). Man kann lange schlafen, lange Yoga üben. Man kann auch Langeweile haben, als Substantiv in dem lange ein Begriffsteil ist. Es kann auch gesagt werden: „Ehrlich währt am Längsten.“

Lange‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Lange aus yogischer Sicht

Lange kann auch seit geraumer Zeit bedeutet. Wenn man also sagt, dass er schon lange fertigt ist, dann soll es heißen, dass er seit geraumer Zeit fertig ist. Lange kann auch bei Weitem heißen. So kann man sagen, dass es lange nicht so schön, wie in einem Ashram ist oder Yoga alleine zu üben lange nicht so schön ist, wie in einer Gruppe. Spirituelle Praxis sollte lange geübt werden. Patanjali sagt im Yoga Sutra, dass man fest in der spirituellen Praxis verankert ist, wenn man die Praxis über einen langen Zeitraum, ohne Unterbrechung und mit aufrichtiger Hingabe geübt hat.

Wenn du auf dem Yoga-Weg und auf dem Weg zur Gotteserfahrung Fortschritte machen willst, dann musst du lange praktizieren. Hier hat der Begriff lange zwei verschiedene Bedeutungen. Zum einen über viele Jahre und zum anderen auch jeden Tag über einen ausreichend langen Zeitraum und zum Dritten auch ohne Unterbrechung. Mal ein paar Wochen zu üben und ein paar Wochen nicht, führt dich nicht sehr weit. Swami Sivananda und Paramahansa Yogananda haben sogar betont, dass die spirituelle Praxis wirklich täglich sein sollte. Man sollte jeden Tag mind. 20 Minuten meditieren und zwar jeden Tag. Swami Sivananda hat mal gesagt, dass ein Tag ohne Meditation zwei verloren Tage sind. Paramahansa Yogananda hat es noch massiver ausgedrückt. Er sagte ein Tag ohne Meditation seien zwei Wochen Rückschritt.

Es ist absolut entscheidend wirklich jeden Tag ohne Unterbrechung zu meditieren. So gilt es lange zu meditieren, über einen langen Zeitraum und auch ausreichend lange, also mind. 20 Minuten jeden Tag. Auch die anderen Yoga-Praktiken sollte man regelmäßig ausführen. Auch hier ausreichend lange jeden Tag und lange im Sinne von viele Jahre und Jahrzehnte bis zur Gottverwirklichung.

Lange‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Lange‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Lange‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Lange‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Lange‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Lange‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Landschaft‏‎, Laie‏‎, Laden‏‎, Lassen‏‎, Laute‏‎, Lebensatem‏‎.

Schweigeseminare Seminare

05.05.2019 - 12.05.2019 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
19.06.2019 - 23.06.2019 - Achtsamkeits-Meditation
Die Achtsamkeits-Meditation (Vipassana) geht auf die durch Buddha vor seiner Erleuchtung praktizierte Übung zurück. So wie er intuitiv die Wahrheit finden wollte, betrachtest du einfach nur alle…
Jochen Kowalski,
23.06.2019 - 05.07.2019 - Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Swami Divyananda,
30.06.2019 - 05.07.2019 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,

Lange‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Lange‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Adjektiv Lange‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.