Zweck

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zweck‏‎ ist ein zu erreichendes Ziel. Zweck kann der Sinn von etwas sein. Zweck kann eine zu erreichende Absicht sein. Zweck ist eine Verwendung und Zweck ist auch der Nutzen. Zweck heißt also Ziel, Absicht und Sinn. Zweck kommt übrigens vom Althochdeutschen Zwec, was ursprünglich Nagel und Pflog hieß, ein Nagel oder Stift aus Holz oder Eisen. So gibt es bis heute die Reißzwecken.

Zweck‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wahrscheinlich hat Zweck auch etwas mit Zweig zu tun aber sicher ist das nicht. Ursprünglich war Zweck also ein Befestigungsnagel. Später würde Zweck ein Befestigungsnagel der Zielscheibe beim Schießen. Uns so wurde Zweck zum Ziel. Man hat versucht diesen Zwecknagel zu finden. Und seit dem 17. Jahrhundert bedeutet Zweck eben Ziel, Absicht, Beweggrund. Zweck bedeutet auch erkennbaren Sinn. Daraus entstehen dann auch Adjektive, wie z.B., dass man etwas bezweckt, etwas beabsichtigt. Man findet das eine oder andere zwecklos, also sinnlos. Es kann auch zweckmäßig sein, das heißt dem Zweck zu entsprechen.

Der Zweck im Leben

Überlege, was der Zweck deines Tuns ist. Manchmal ist es gut zu überlegen, warum man überhaupt etwas macht. Warum tue ich das, was ich tue? Welchen Zweck hat das?

Menschen werden manchmal sehr schnell emotional durcheinandergeraten. Wenn sie aber wissen, warum man etwas macht, was der Zweck ist, dann können sie sich manchmal zurücknehmen. Man kann sich bewusstmachen, dass vor dem Hintergrund des Zwecks des Tuns sollte man jetzt das eine oder das andere nicht überbewerten.

Auch im Zusammensein mit anderen Menschen soll man sich bewusst machen, warum man zusammen ist. Was ist unser gemeinsamer Zweck? Was ist unser gemeinsames Ziel? Was ist unser gemeinsames Anliegen? Was ist der Zweck dieser Verhandlung? Wenn man das weiß, dann fällt es einem leichter die richtigen Entscheidungen zu treffen und wenn man die verschiedenen Zwecke und Ziele und die Ansichten aller berücksichtigt, dann kommt etwas heraus, womit alle Menschen zufrieden sein können.

Zweck‏‎ Video

Videovortrag über Zweck‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Zweck‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Zweck‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Zweck‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Zweck‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Zwanzig‏‎, Zusammenziehung‏‎, Zusammenleben‏‎, Zwecklosigkeit‏‎, Zweihundert‏‎, Zwillinge‏‎.

Yogatherapie Ausbildung Baustein Seminare

21. Apr 2017 - 23. Apr 2017 - Yogatherapie Einführung
Grundzüge der Yoga Therapie zur Heilung und Vorbeugung von weit verbreiteten Krankheiten. Eine Synthese aus den Systemen von Yoga Vidya und dem führenden indischen Therapie-Institut Kaivalya Dham…
Ravi Persche,Claudia Persche,
23. Apr 2017 - 30. Apr 2017 - Yogatherapie bei psychosomatischen Störungen
Psychosomatische Störungen haben häufig ihre Ursache in psychischen und physischen Traumata, die verdrängt oder nicht vollständig verarbeitet wurden. Viele organische Erkrankungen lassen sich g…
Ravi Persche,Claudia Persche,Kirsten Lutter,
16. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Yogatherapie bei Erkrankungen der Atemorgane (des respiratorischen Systems)
Du lernst Yoga-, Atem- und Kriya- (Reinigungs-) techniken sowie spezielle Ernährungsempfehlungen kennen, mit denen du Krankheiten wie:» Asthma» Bronchitis» Nebenhöhlenentzündungen» allergisc…
Ravi Persche,Claudia Persche,
18. Aug 2017 - 25. Aug 2017 - Yoga fürs Herz nach Dr. Dean Ornish
Yogatherapie bei Herzkrankheiten und Arteriosklerose. Du lernst, gezielt Herzkranke zu unterrichten und ihnen die Grundzüge des erfolgreichen, wissenschaftlich erprobten Ornish-Programms kompetent…
Ravi Persche,Lutz Hertel,Claudia Persche,

Zweck‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Zweck‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Zweck‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..