Vibhakti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vibhakti (Sanskrit: विभक्ति vibhakti f.) Teilung, Differenzierung, Unterscheidung, Trennung. In der Sanskrit Grammatik (Vyakarana) bedeutet Vibhakti eine Personalendung (beim Verb) bzw. eine Kasusendung (beim Substantiv).

Inhaltsverzeichnis

In der Sanskrit Grammatik werden die folgenden sieben Kasusendungen (Vibhakti) unterschieden, zu denen als achter Kasus noch der Vokativ (Sambodhana) kommt:

  1. Prathama "die erste" (Vibhakti, d.h. Kasusendung; skt.: prathamā vibhaktiḥ)
  2. Dvitiya "die zweite" (skt.: dvitīyā vibhaktiḥ)
  3. Tritiya "die dritte" (skt.: tṛtīyā vibhaktiḥ)
  4. Chaturthi "die vierte" (skt.: caturthī vibhaktiḥ)
  5. Panchami "die fünfte" (skt.: pañcamī vibhaktiḥ)
  6. Shashthi "die sechste" (skt.: ṣaṣṭhī vibhaktiḥ)
  7. Saptami "die siebente" (skt.: saptamī vibhaktiḥ)
  8. Sambodhana "Rufform"


Siehe auch