Prätention

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prätention - was ist das? Wie geht man damit um? Prätention bedeutet Anmaßung, auch Forderung und Anspruch. Prätention, auch geschrieben Prätension, kann insbesondere bedeuten, dass man etwas vorgibt zu sein, was man nicht ist. Man kann prätentiös sein, also anspruchsvoll.

Wahrhaftigkeit ist ein Gegenpol zu Prätention

Das Substantiv Prätention kommt eigentlich vom französischen prétention, Anspruch, Forderung. Dieses ist abgeleitet von prétendre, beanspruchen, behaupten, das wiederum kommt vom lateinischen praetendere, vorziehen, vorstellen, vorgeben. Prätention ist daher eine übertriebene Form des Anspruchs, der Forderung, die manchmal auch als Anmaßung empfunden wird.

Wenn jemand so tut, als ob er der Chef ist, ist auch das Prätention. Wenn jemand im Namen einer Gruppe von Menschen spricht, für die er gar nicht sprechen darf, ist auch das Prätention. Und wenn jemand Anspruch auf ein Erbe erhebt, das ihm nicht zusteht, wird auch das als Prätention bezeichnet.

Umgang mit Prätention Anderer

Sukadev Volker Bretz mit ein paar Gedanken zum Thema

Prätention wird meistens übersetzt mit Anmaßung. Manchmal heißt es auch Anspruch oder Forderung. Wenn du meinst, dass jemand sich etwas anmaßt, was er nicht ist, dann könntest du ihn damit konfrontieren. Du könntest aber auch erst überlegen, ob es sich rentiert den Anderen damit zu konfrontieren. Manchmal lächelt man einfach darüber und es ist gut.

Manchmal kann man den Menschen auch einfach beim Wort nehmen. Wenn er sagt, er sei Experte für etwas, dann kann man sagen: „Toll, dann überlassen wir dir das. Sage doch mal genau, was du als großer Experte diesbezüglich machen würdest.“

Prätention kann auch Forderung und Anspruch heißen. Wenn du das Gefühl hast, dass jemand etwas fordert und in Anspruch nimmt, was ihm nicht gehört, dann kannst du ihn auch damit konfrontieren. Manche Menschen neigen dazu klar zu sagen, was sie wollen und andere Menschen neigen eher dazu zurückhaltend zu sein. Menschen, die ihre Ansprüche geltend machen sollte man nicht zu bevorzugt halten. Man sollte nicht die, die eher bescheiden sind benachteiligen auf Kosten derer, die größere Ansprüche stellen. Daher sollte man aufpassen wie prätentiös ein Mensch ist. Das Gerechtigkeitsgefüge innerhalb einer Gemeinschaft ist etwas Wichtiges.

Prätention in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Prätention gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Prätention - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Prätention sind zum Beispiel Anmaßung, Arroganz, Dünkel, Forderung, Anspruch .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Prätention - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Prätention sind zum Beispiel Anspruchslosigkeit, Genügsamkeit, Unterwürfigkeit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Prätention, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Prätention, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Prätention stehen:

Eigenschaftsgruppe

Prätention kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Prätention sind zum Beispiel das Adjektiv anmaßend, das Verb anmaßen..

Wer Prätention hat, der ist anmaßend .

Siehe auch

Seminare zum Thema Kreativität und Künste Yoga Vidya Seminare

Kreativität und kreatives Gestalten Seminare:

26. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Themenwoche: Mandalas und Yantras
Ein Mandala ist ein auf der Heiligen Geometrie aufgebautes Kreismuster, welches durch Form und Farbe mit deiner Seele kommuniziert. Der Kreis symbolisiert dabei die Einheit mit dem Göttlichen und…
Sharima Steffens,
30. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Indischer Tanz und Yoga
Der klassische indische Tanz ist eine über dreitausend Jahre alte, bis ins Detail ausgereifte Tanz- und Schauspielkunst als Ausdruck der Liebe zum Göttlichen. Eine dynamische und sehr körperorie…
Anna Grover,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation