Hirnrissigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hirnrissigkeit - was ist das? Wie geht man damit um? Hirnrissigkeit bedeutet Irrsinn, Wahnsinn, Unvernunft. Hirn steht im Volksmund für Intellekt, auch für Selbstbeherrschung. Hirnrissigkeit soll bedeuten, dass man einen Riss im Gehirn hat. Wortwörtlich ist das natürlich nicht möglich. Aber so wie ein Riss in der Schallplatte diese unbrauchbar gemacht hat, so will der Ausdruck Riss im Hirn bzw. Hirnrissigkeit Dummheit, Verrücktheit ausdrücken. Hirnrissigkeit bezeichnet dabei entweder das unvernünftige Denken eines Menschen oder eben auch eine unvernünftige Handlung. Man kann z.B. über eine missglückte Investition sagen: So eine Hirnrissigkeit. Wie konnte ich nur eine solche Hirnrissigkeit tun.

Weisheit - ein Gegenpol zu Hirnrissigkeit

Umgang mit Hirnrissigkeit anderer

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Vielleicht empfindest du etwas, was ein anderer Mensch macht für ausgesprochen dumm, verrückt. Und du findest diese Hirnrissigkeit ist doch unmöglich. Der Ausdruck Hirnrissigkeit ist ein sehr eigenartiger Ausdruck, als ob es ein Hirn gibt das irgendwo reißen kann oder einen Riss bekommen kann. Natürlich bekommt ein Hirn keinen Riss und Hirnrissigkeit ist ein eigenartiger Ausdruck. Also beschwere dich nicht über die Hirnrissigkeit anderer, vielleicht hast du selbst deine Probleme.

Natürlich können Menschen besser informiert sein, Menschen können schlechte informiert sein. Menschen können gute Grundlagen für Entscheidungen haben oder schlechtere. Menschen können ihre Entscheidungen besser überdenken oder weniger gut überdenken. Im Allgemeinen ist es klug, Menschen nicht Hirnrissigkeit vorzuwerfen, sondern ihnen vielleicht Tipps zu geben, dass in der Situation noch andere Gesichtspunkte Beachtung finden sollten. Oder eben deinen eigenen Vorschlag klar kommunizieren und die Vorteile deines Vorschlages.

Natürlich kann man für sich selbst auch mal die Hirnrissigkeit eines anderen beklagen oder manchmal hilft es wenn man sich mit anderen verbindet, in denen man über einen Dritten schimpft und sagt der war vielleicht Hirnrissigkeit Manchmal hilft es wenn sich Menschen erst verbinden, im Allgemeinen ist es klüger, Menschen wertschätzend zu begegnen und vom Herzen her Respekt zu schenken.

Hirnrissigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Hirnrissigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Hirnrissigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Hirnrissigkeit sind zum Beispiel Schwachsinn, Irrsinn, Dummheit, Verrücktheit, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Hirnrissigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Hirnrissigkeit sind zum Beispiel Belesenheit, Wissen, Weisheit, Neunmalklugheit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Hirnrissigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Hirnrissigkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Hirnrissigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Hirnrissigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Hirnrissigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv hirnrissig , sowie das Substantiv Hirnrissiger.

Wer Hirnrissigkeit hat, der ist hirnrissig beziehungsweise ein Hirnrissiger.

Siehe auch

Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Depression und ihre Überwindung:

13. Aug 2017 - 18. Aug 2017 - Yoga Praxis als unterstützende Hilfe bei Depression
Dr. Nalini Sahay ist Psychologin und Yoga- und Meditationslehrerin der Bihar School of Yoga, und hat viel Erfahrung mit depressiven Erkrankungen und wie Yoga und Meditation zusammen mit einem gesch…
Dr. Nalini Sahay,
10. Sep 2017 - 17. Sep 2017 - Psychologische Yogatherapie bei Burnout - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Weiterbildung für Yogalehrer und Yoga Therapeuten ermöglicht, die Burnout-Spirale zu erkennen und Menschen durch ein individuell ausgerichtetes Yoga Programm zu unterstützen.Burnout ist ei…


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation