Gebrechen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gebrechen‏‎

Gebrechen‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag mit dem Thema Gebrechen‏‎:

Gebrechen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Erfahre einiges über Gebrechen‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Gebrechen‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gebrechen‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Gebrechen‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Gebrauchsanweisung‏‎, Gebildeter‏‎, Geben‏‎, Gebrechlichkeit‏‎, Gefährt‏‎, Gefolge‏‎.

Depression Seminare

24. Mär 2017 - 26. Mär 2017 - Yoga bei posttraumatischen Belastungsstörungen
Menschen, die Gewalt erfahren haben, sei es z. B. in der Kindheit durch sexuellen Missbrauch oder körperliche Gewalt, in erwachsenen Beziehungen misshandelte Frauen und Vergewaltigungsopfer, Krieg…
24. Mär 2017 - 26. Mär 2017 - Fest und stark im Leben stehen
Im täglichen Leben sind wir ständig gefordert unseren Mann oder Frau zu stehen. Wir sehen uns mit Herausforderungen und Widerständen konfrontiert. An diesem Wochenende lernst du, die Kraft dafü…
Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker,
07. Apr 2017 - 09. Apr 2017 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
13. Aug 2017 - 18. Aug 2017 - Yoga Praxis als unterstützende Hilfe bei Depression
Dr. Nalini Sahay ist Psychologin und Yoga- und Meditationslehrerin der Bihar School of Yoga, und hat viel Erfahrung mit depressiven Erkrankungen und wie Yoga und Meditation zusammen mit einem gesch…
Dr. Nalini Sahay,


Gebrechen‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Gebrechen‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Gebrechen‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Krankheit und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..